#Link11: Ungeheuerlich, Wahnsinnige werden wieder demütig!

Fußball ist etwas sehr Schönes. Auch wegen seiner Entscheidungen, über die noch tagelang gestritten werden kann. Ob in Dortmund oder München, ob in Hamburg oder Fürth, ob in Darmstadt oder Bielefeld – der beste Freund des Fußbalfans ist nicht selten der Konjunktiv. Und das letzte Wort muss man natürlich auch immer haben!

blogundpresseschau

1. Die Debatte um die Torlinientechnologie ist seit dem Pokalfinale wieder voll entbrannt (siehe bspw. ESPN). BVB-Sportdirektor Michael Zorc antwortet auf Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel und nennt dessen Äußerungen “ungeheuerlich” (Ruhrnachrichten).

2. Darmstadt feiert seine “verrückten” Helden nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga (hr). “Aus den Wahnsinnigen werden schnell wieder Demütige” verspricht Präsident Rüdiger Fritsch im Interview mit der FAZ.

3. Nach der hauchdünnen Rettung in der Relegation tobt beim Hamburger SV ein Machtkampf zwischen verschiedenen Gruppierungen. Immer lauter wird der Name Dietmar Beiersdorfer genannt (Sport1). Mittelfeld-Juwel Hakan Calhanoglu macht seinen Wechselwunsch endgültig öffentlich – der 140+-Blog antwortet: “Bitte geh’, Hakan”

4. Das Endspiel der Champions League zwischen den Madrilenischen Rivalen Real und Atletico wirft seine Schatten voraus. Die FR berichtet aus dem Spielort Lissabon. Was die “Königlichen” antreibt, beschreibt ZDFsport. Im Guardian-Blog findet sich ein interessanter Text über Atletico nach dem überraschenden Titelgewinn. Cristiano Ronaldo wird wohl fit sein, Diego Costa nicht (Spox). Bei den Kollegen von SPOX findet sich auch ein lesenswertes Porträt über Real-Verteidiger Sergio Ramos.

5. Bei dem Relegationsspiel der SpvGG Greuther Fürth gegen den Hamburger SV am vergangenen Sonntag dokumentierten Fürther Fans Neonazi-Aufkleber in einem Mannschaftswagen der bayerischen Polizeispezialeinheit „Unterstützungskommando“ (USK). (Störungsmelder)

6. DFB-Kapitän Philipp Lahm schlägt vor der anstehenden WM Alarm wegen der Defensive der Nationalmannschaft (RP). Trotz Schulterproblemen soll Manuel Neuers WM-Teilnahme nicht gefährdet sein (ZDFsport). “Beckenbauers Fehler ist eine Warnung für Löw”, berichtet die WELT. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bedauert im Interview mit Sport1 Gündogans Ausfall. Christoph Kramer könnte für den Bundestrainer zur Geheimwaffe werden (goal.com).

7. Zwei Riesenegos wollen Geschichte schreiben: Louis van Gaal hat mit Manchester United große Pläne (SZ). ” It is not Mr. Van Gaal who has trouble speaking English, it is you, for not going along with his obviously much better interpretation of it” – die britischen Journalisten bekommen von ihren Kollegen von nrc.nl zehn goldene Regeln im Umgang mit dem schwierigen Coach mit auf den Weg.

8. Nummer eins ohne Gewähr – das ist Marc-André Ter Stegen vor seinem Amtsantritt in Barcelona (fussball.de). Mit seinem Wechsel könnte MATS deutsche Torhüter im Ausland salonfähig machen (SZ). Neuer Trainer bei den Katalanen wird Luis Enrique werden – der “Ironman”, wie er im SpOn-Porträt genannt wird.

9. Vom mittelklassigen Stürmer in deutschen Ligen zum Sportdirektor bei Lazio Rom: Die 11Freunde schreiben über den außergewöhnlichen Aufstieg des Igli Tare.

10. Lionel Messi und die Nationalmannschaft – InBedWithMaradona über eine schwierige Beziehung.

11. Ein neunjähriger Fan des FC Aberdeen schickt seine Transferwünsche an den Verein. Dieser wird sie immerhin an den Zuständigen weiterleiten. (Twitter)

Meist geklickter Link gestern:

Der SWR-Beweis, dass das Wembley-Tor von Berlin drin war, ist auch gestern der Renner gewesen.

Field Reporter

Ich möchte noch lange für den HSV spielen & in den kommenden Jahren zu einem festen Bestandteil der Mannschaft werden.”

Hakan Calhanoglu, Februar 2014

Mixed Zone: +++ Verpflichtet: Rouven Schröder wird Sportdirektor bei Werder Bremen (fussball.de) +++ Verlängert: Das Müngersdorfer Stadion zu Köln behält bis 2018 seinen kommerziellen Namen (effzeh.com) +++ Verletzt: Chiles Matias Fernandez muss bei der WM passen (kicker) +++ Verunsichert: Das Halbangst-Blog macht sich Gedanken um die Zukunft seiner Beziehung zum Fußball +++ Versammelt: Schalkes Fans suchen nach Spendern für ein Filmprojekt zum UEFA-Cup-Sieg 1997 (unter Flutlicht…) +++ Verwirrt: In Düsseldorf gibt es eine Hängepartie um den kranken Trainer Lorenz-Günter Köstner (Sportschau) +++ Verrechnet: Der MSV braucht wieder Geld und verkauft Generationen-Dauerkarten (Königsblog)

Rausschmeißer:

Ewald Lienen rettet Otelul Galati – und die Modewelt gleich mit (via Twitter)

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Leave a Reply

Required fields are marked *.