#Link11: Einmal müssen wir noch schlafen!

Herzlich Willkommen zur letzten #Link11, die während der Winterpause der Bundesliga-Saison 2013/14 erscheint – morgen ist ja bereits wieder Spieltag! Wir haben einen bunten Strauß voller Themen, von sportlichen bis nicht-sportlichen, von Managern bis Schiedsrichtern, von Siegern bis Verlierern.

blogundpresseschau

1. Manchester United stürzt tiefer und tiefer in die Krise. Im Ligapokal schieden sie gegen den FC Sunderland in einem Elfmeterkrimi der schlechteren Sorte aus (siehe FAZ). Nun soll der Wechsel von Juan Mata Abhilfe schaffen. Angeblich sei dieser fix und Mata 49 Millionen wert (siehe u.a. Sportal).

2. Am Wochenende endet eine lange Leidenszeit: Die Bundesliga geht wieder los! Der kicker stimmt schon einmal auf alle Partien ein. Spox stellt fünf Talente vor, die bereits am Wochenende zum Einsatz kommen könnten. Sascha Rebiger (140+) freut sich, dass der Ball bald wieder rollt, und überlegt sich schon einmal seine Traumaufstellung für den HSV.

3. Hans-Joachim Watzke machte vor einigen Tagen einen Vorschlag öffentlich: Die Revierderbies zwischen Schalke und Dortmund könnten künftig unter Ausschluss der Gästefans gespielt werden. “Ja ne, is’ klar”, meint Markus vom Schalker Megaphon. Er stellt die Frage, wer eigentlich so randaliert. Schalke-Blogger Tobias Kreimer (Blogundweiss) äußert sich im Gespräch mit Sport1.fm zwiegespalten. Mittlerweile hat der FC Schalke der Idee eine Absage erteilt. Der BVB möchte das Derby stattdessen vorverlegen, wie Felix zur Nieden (DerWesten) berichtet.

4. Spekulationen bei den Bayern: Tut sich personell noch was? Scheint nicht so. Dante hat Gerüchte dementiert, nach denen er zu Manchester United wechseln soll (siehe DerBayernblog). Arjen Robben pokert derweil um einen neuen Vertrag (siehe AZ München).

5. Wieso wird man Fan eines Vereins? Und wieso bleibt man es auch in schlechten Zeiten? Zwei immer wieder gestellte Fragen, auf die es keine Antwort gibt. Libera von Web04 versucht es trotzdem.

6. Heinz Kamke (angedacht) sinniert über Leihspielerverträge und die Frage, ob diese schon den Tatbestand des Betrugs erfüllen. Zwischendurch macht er einen kleinen Schlenker zu hörenswerten Podcasts.

7. Dass Social Media auch für Fußballvereine und -spieler immer wichtiger wird, dürfte den meisten Fokus-Fussball-Lesern geläufig sein. Dennoch ist der Text von Christoph Cöhn (Welt Online) über genau dieses Thema sehr interessant. Er dröselt die verschiedenen Arten auf, mit welchem die Klubs ihre Fans im Web bespaßen.

8. Nicht mal ein halbes Jahr mehr bis zur WM und im Spielort Curitiba ist das Stadion noch nicht fertiggestellt. Die Fifa droht nun, der Stadt ihre WM-Spiele zu entziehen. Die örtliche Politik schießt nun Geld zu. Matthias Rüb (FAZ) berichtet über den ganzen Fall.

9. Unter der Woche lud der DFB Journalisten zur Schiedsrichterschulung ein. Oliver Fritsch (Zeit Online) war vor Ort und gibt selbstkritisch zu, bei einigen Entscheidungen falsch gelegen zu haben.

10. Derzeit versuchen viele Bundesliga-Klubs, den bei Fans unbeliebten Tickethändler Viagogo als Partner loszuwerden. Amateurklub Westfalia Herne geht einen komplett anderen Weg: Sie wollen versuchen, über Freikarten bei Viagogo möglichst viele Zuschauer anzulocken (Reviersport). Ob das gelingt? Indes versuchen die Stehplatzhelden, viagogo durch die Wettbewerbszentrale abmahnen zu lassen.

11. Der Fußballklub Sportfreunde Siegen steckt derzeit in einer Krise. Die Fans haben sich etwas Besonderes überlegt: 800 kamen zum Training, feierten ausgelassen und zündeten Pyros – wohlgemerkt mit der Genehmigung des Klubs. Philipp Köster (11Freunde) berichtet über den ungewöhnlichen Vorgang.

Meist geklickter Link gestern:

Daniel Nyari hat die Liebe zwischen Ibrahimovic und Klopp illustriert. Euch gefällt das.

Field Reporter

Die Arbeit macht mir weiterhin viel Spaß und ich habe bewiesen, dass ich Drucksituationen aushalten kann. Ich wäre doch ein schlechter Trainer, wenn ich sagen würde, ich höre hier im Sommer auf.

Jens Keller zeigt sich im Interview mit Frank Leszinski (Ruhrnachrichten) unbeeindruckt von den Diskussionen um seine Person.

Bandenwerbung

Hurra, Hurra, eine neue Folge der Erben Collinas ist da! Diesmal geht die Regelkunde weiter mit Regel 12.

Mixed Zone:

Rudelgucken: Public-Viewing-Fans können aufatmen: Die Bundesregierung will sicherstellen, dass auch nachts Spiele auf Großleinwänden übertragen werden dürfen (siehe u.a. RP-Online). + + + WM in Gefahr? Kolumbiens Superstar Falcao verletzt sich am Knie (siehe u.a. FAZ). + + + Traditionsklub wieder flüssig: Peter Ahrens (Spiegel Online) berichtet, dass die Gläubiger Alemannia Aachens Schulden erlassen. + + + Korruption: Justiz ermittelt gegen Barca-Präsidenten, da beim Neymar-Transfer angeblich mehr Geld geflossen sei als offiziell angegeben (siehe Tagesspiegel). + + + Fußnote: Die Akte Wiese ist in Hoffenheim endlich geschlossen und der #Link11 auch nur noch eine Fußnote wert. Tobias Schächter (Süddeutsche) mit einem letzten Bericht.

 

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Leave a Reply

Required fields are marked *.