#Link11: The Man In The Mirror

Seriöse Medien leben von ihrer Glaubwürdigkeit. Leser sollen das, was sie zu lesen/hören/sehen bekommen,  für bare Münze nehmen. Dass manche Zeitung ihre Glaubwürdigkeit für nicht allzu wichtig hält, ist nicht Neues, zeigt sich aber einmal mehr durch den Fall Marco Reus. Hier ist aber alles echt. Können wir versichern!

blogundpresseschau

1. “Der FC Bayern wird mich niemals haben” – das soll Dortmunds Marco Reus laut Daily Mirror gesagt haben. Stimmt aber nicht. Die 11Freunde mit einem besonders dreisten Fall, wie kreativer Journalismus nicht funktionieren sollte.

2. Auch noch heute ist der unselige Ballon d’Or Thema. Wäre es nach den stimmberechtigten Medien gegangen, hätte Franck Ribery den Titel abgeräumt (n-tv).  Sport1 fragt sich: Fehlt der Bundesliga die internationale Strahlkraft? schlenzer.net schickt einen offenen Brief an den Weltfußballer,  während die Frankfurter Rundschau kommentiert: “Denn individuelle Wahlen, artifizielle Wettkämpfe, die den absurden Starkult im grotesk gehypten Zirkusfußball noch absurder erscheinen lassen, verstoßen gegen den Grundgedanken des Mannschaftssports.”

3. Für alle Schiedsrichter- und Regelwerksfreunde: Jan F. Orth bloggt lesenswert über das mögliche Ende der so genannten “Dreifachbestrafung”. Unterdessen werden die Schiedsrichter im Trainingslager auf Mallorca für die kommende Rückrunde vorbereitet (WELT). Einer aus der Unparteiischen-Gilde darf sich freuen: Felix Brych fährt zur WM nach Brasilien (11Freunde).

4. “Wieso Manuel Friedrich und nicht ich?” – diese Frage offenbart Ex-BVB-Verteidiger Patrick Owomoyela im Interview mit SPOX und offenbart, dass er Götze vor Bekanntwerden seines Wechsels nach München auf das Thema angesprochen hat.

5. Udo Lattek, manchen unter uns vielleicht nur als phrasendreschender Anekdotenerzähler aus dem Doppelpass bekannt, ist einer der einflussreichsten Trainer der deutschen Fußballgeschichte. Uli Hesse mit einem lesenswerten Text über “the man who changed everything”. (ESPN)

6. Winterpause, das Transferfenster ist wieder sperrangelweit geöffnet, Zeit für die wildesten Transfer-Gerüchte. Wie eine “Reviersport”-Glosse und die Meldung des Kollegen Uersfeld in Indien für Wirbel sorgte und was das für Folgen für Borussia Dortmund hat, erklären die Fußball-Blogger Arunava Chaudhuri und Chris Punnakkattu Daniel im Gespräch mit dem Wochenmagazin Forum.

7. Frauen in Führungspositionen bei einem Fußballverein? Das war eine absolute Rarität – und ist derzeit in Deutschland nicht mehr vorhanden. Der Deutschlandfunk sprach mit Katja Kraus und Britta Steilmann, zwei ehemalige Fußballfunktionärinnen.

8. “Ich bin aber manchmal überrascht, dass man meine Ironie nicht versteht oder nicht verstehen möchte” – Eintracht Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht im Interview mit der Sportschau über die aktuelle Situation, sein vermeintliches Rücktrittsangebot und der mögliche Gang in die zweite Liga.

9. Seit dem Sommer ist Laurent Blanc Trainer von Paris St. Germain – und war nach dem Abgang von Carlo Ancelotti zu Real Madrid nicht erste Wahl beim französischen Hauptstadtclub. Wie PSG dennoch von “le president” profitiert, erklärt A Football Report.

10. Mit der Geschichte und der Gegenwart des Fußballs in Israel beschäftigt sich Kollege Alex Feuerherdt und stellt des ersten Teil eines leicht überarbeiteten Manuskripts seines Vortrags bei LizasWelt online.

11. Clarence Seedorf ist neuer Trainer des AC Mailand (Sport1). “Ein gutes Pferd ist nicht unbedingt ein guter Jockey” – goal.com kommentiert das Risiko, dass die Rossoneri mit diesem Coup eingehen.

Bester Link gestern:

Das Gedankenspiel zur HSV-Strukturdebatte in NedsBlog war gestern der Publikumsschlager.

Field Reporter

“Ich bin jetzt erstmal raus”

Schalke-Profi Christian Clemens muss sich ob seiner Schambeinentzündung eine erzwungene Auszeit nehmen und lehnt seine Ankündigung (ungewollt?) an Hape Kerkeling an (via Kölner Stadt-Anzeiger)

Mixed Zone: +++ Fit wie ein Vogel: Klaas-Jan Huntelaar meldet sich via Twitter zurück (Reviersport) +++ Hjertelig velkommen: effzeh.com begrüßt FC-Neuzugang Bård Finne mit einem Porträt +++ Rezension: nurpferdeundfussball über die Dokumentation „The Two Escobars“ +++ Abgehoben: Endreas Müller stellt Schwalben-Bilder in seinem Blog zusammen +++ Unentschlossen: Alex Meier weiß nicht, ob er den Vertrag bei Eintracht Frankfurt verlängern soll (fussball.de) +++ I’m just a teenage dirtbag: Eine Zusammenstellung der U20-Torschützen in den Top5-Ligen Europas präsentiert TheBestEleven +++ Entwaffnend: Dynamo Dresdens Fans sollen in Bielefeld angeblich versucht haben, der Polizei Waffen, Schlagstöcke und Pfefferspray zu entwenden (SpiegelOnline) +++ Doppelpass: Tolga Cigerci will für die Türkei spielen (Tagesspiegel)

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Leave a Reply

Required fields are marked *.