#Link11: Fußball ist (k)ein Menschenrecht

Kurz vor dem Wochenende nimmt das Karussell namens Fußball doch noch so richtig Fahrt auf. 2. Bundesliga und 3. Liga geben heute ihr Comeback, das Thema “Homophobie im Sport” beschäftigt uns weiterhin, der EuGH fügt den Verbänden eine Niederlage zu und bald gibt es auch wieder Bundesliga-Fußball. Herz, was willst du mehr?

presseschau

1. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat gesprochen: EU-Staaten können auch in Zukunft eine Exklusiv-Ausstrahlung von Top-Fußballspielen im Pay-TV verhindern (Tagesschau). Die FR kommentiert die Entscheidung kritisch: “Fußball ist kein Menschenrecht!”

2. Die Reaktion auf die “Berliner Erklärung”, ein Statement gegen Homophobie im Sport, ist zunehmend kritisch. Nicht gegenüber der Erklärung, sondern denjenigen, die sich enthalten (oder aber nur alibimäßig beteiligt) haben. “Gegen Homophobie? Später vielleicht!” titelt die ZEIT, die TAZ nimmt die Abwesenheit des DFB-Präsidenten auf’s Korn.

3. FIFA-Präsident Blatter will die WM 2022 (Katar) im Winter austragen lassen. Welche Folgen das für die Ligen hätte, skizziert die Sportschau. Thomas Kistner berichtet für die SZ vom Machtkampf zwischen Blatter und UEFA-Boss Michel Platini, der diese Entscheidung antreibt. Philipp May sieht beim Deutschlandfunk in der Ankündigung Blatters ein “trickreiches Ablenkungsmanöver”.

4. Heute startet die 2. Bundesliga in ihre neue Saison. “Sehnsuchtsziel Bundesliga” lautet der lesenswerte Übersichtsartikel bei der FAZ. Was die Fans zum Auftakt wissen müssen, notiert die WELT. Sechs junge Talente, auf die zu achten sein wird, stellt SPOX vor.

5. Auch die Drittligavereine steigen in den Spielbetrieb ein: Heidenheim, Münster, Leipzig und Chemnitz gelten als Favoriten in der 3. Liga (RuhrNachrichten). Leipzigs größter Gegner, so SPORT1, ist das eigene Image. Der SV Elversberg will sich dagegen als Aufsteiger in der Drittklassigkeit behaupten: Frank van der Velden stellt die Saarländer vor, die sich wie im Abenteuerland fühlen. (Sportschau)

6. In die 3. Liga will auch Viktoria Köln: Neben zahlreiche prominenten Transfers ist sicherlich die Verpflichtung von Claus-Dieter “Pele” Wollitz der größte Coup der Domstädter. Bezahlt wird dies alles durch Mäzen Franz-Josef Wernze. Die FAZ stellt den Club von der “Schäl Sick” vor.

7. Piraten in der Bundesliga? Medienwächter prüfen, ob der Hamburger SV für sein HSV.TV eine Rundfunklizenz benötigt (Hamburger Abendblatt). Wo der Ball demnächst rollen wird, zeigt DWDL in einem Überblick auf. Bild greift jedenfalls mit seinem Onlineangebot die traditionsreiche Sportschau an (Meedia).

8. Ohne den täglichen Pep kommen auch wir nicht aus: SPORT1 sieht beim FCB eine Pep-Revolution mit Explosionsgefahr. Unterdessen hält Bundestrainer Joachim Löw eine Laudatio auf Franck Ribery, den Spieler des Jahres bei den 11Freunden.

9. Der letzte Viertelfinalplatz bei der Frauen-EM musste gestern (aufgrund Punktgleichheit) zwischen Dänemark und Russland verlost werden. Das Glück war aufseiten der Skandinavierinnen. Ballverliebt über den “Auslosungsspuk kurz vor Mitternacht”. Derweil gibt DFB-Präsident Niersbach der Bundestrainerin Silvia Neid Rückendeckung (RP).

10. Winfried Schäfer, ehemals beim Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart Bundesliga-Coach, ist neuer Nationaltrainer Jamaikas. Tim Röhn sprach mit “Winnie” über Reggae, Bob Marley und seine neue Heimat. (WELT)

11.  Fußballprofi oder Betrüger? Die NZZ mit einer Geschichte über Sorin Oproiescu, der sich Vereinen mit nicht immer ganz lauteren Mitteln anbot.

Bester Link gestern:

Wie schon vorgestern: Die 1-8-1-Aufstellung der Bayern

Field Reporter

“Wir sollten nicht nur von Platz zwei bis vier reden. Unser Ziel sollte es sein, um die deutsche Meisterschaft mitzuspielen.”

Jermaine Jones (FC Schalke 04) über seine Ambitionen vor der kommenden Spielzeit (via fussball.de)

Mixed Zone: Panne: Die FIFA stellt die Ticketpreise der WM 2014 vorzeitig ins Netz (Spiegel Online) +++ Rundbrief: Die Fan-Initiative “Kein Zwanni für’n Steher” hat alle 34 Bundesligisten angeschrieben. Ziel: Sensibilisierung für faire Ticketpreise (kein-zwanni.de) +++ Razzia: In der Ultrászene des MSV Duisburg ist es zu Hausdurchsuchungen gekommen (derwesten.de) +++ Protagonist: Josef Bierbichler übernimmt die Hauptrolle im Fernsehfilm “Landauer”, ein Biopic über den ehemaligen Bayern-Präsidenten Kurt Landauer (DWDL) +++ Rückkehr: Besiktas und Fenerbahce sind nach CAS-Entscheidung vorerst doch für die UEFA-Wettbewerbe spielberechtigt (NZZ) +++ Turnier: Kennen sie CHAN? Also den Wettbewerb? Schauen Sie doch bei Trainer Baade rein! +++ Sponsor: Mit “Relentless” wirbt demnächst eine Coca-Cola-Marke auf der Brust des FC St. Pauli. Ein kritischer Diskurs muss her, fordert St. Pauli NU*de

Rausschmeißer:

Fußballer und ihre Autos / Damals und heute (via Kollege catenaccio)

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Leave a Reply

Required fields are marked *.