#Link11: Die zweite Geige namens König Fußball

Lisicki im Wimbledon-Halbfinale, die Tour de France überall beliebt wie eh und je – fußaufstampfend muss es König Fußball akzeptieren, derzeit auf der Ersatzbank der Medienwelt zu schmoren. Das dürfte allerdings nur eine Momentaufnahme sein: Spätestens mit Beginn der neuen Saison ist er wieder des Deutschen liebstes Kind, Streitobjekt Nummero Uno und steter Quell von Freud und Leid. Wenn nicht: Flieh nach Florenz, lieber König!

presseschau

1. Mario Götzes Vorstellung beim FC Bayern sorgte für reichlich Wirbel. Nicht wegen des Transfers, sondern wegen eines Shirts. Die Süddeutsche Zeitung analysiert den Guerilla-Coup mit dem eingeschmuggelten Hemd und zeigt daran auf, wie hart der Kampf zwischen den Kontrahenten im Sportartikel-Geschäft ist.

2. Sport1 will künftig Dienstag Abends Regionalliga-Fußball zeigen. Ein Sendeplatz, bisher für die Handball-Bundesliga vorbehalten. Wird Deutschland zur Sportwüste, zur sportlichen Monokultur? Ein Kommentar. (Tagesspiegel)

3.  Bundesliga-Dino auf Diät: Der Hamburger SV scheint in der Vergangenheit über seine Verhältnisse gelebt zu haben. Deswegen will der Traditionsverein erst einmal Spieler verkaufen, bevor neue Stars an die Elbe wechseln. (Süddeutsche Zeitung)

4. Pierre-Emerick Aubameyang dürfte bald im schwarz-gelben Dress durch die Bundesliga wirbeln. SPOX stellt den “Musterprofi auf den zweiten Blick” vor.

5. Leon Goretzka wechselt dagegen nicht zum BVB, sondern zum Erzrivalen S04. Wie die Schalke das Rennen um das Bochumer Supertalent gewannen, beschreibt derwesten.de!

6. Eine Etage tiefer im Ruhrpott bangt der MSV Duisburg weiterhin um die Drittligalizenz. Ein Besuch einer MSV-Delegation beim DFB in Frankfurt brachte noch keine Klarheit (Rheinische Post). Laut Reviersport scheint zumindest das Problem mit der Stadionmiete geklärt zu sein. Sportfive wird die Zebras nicht in die 3. Liga begleiten. “Wir können froh sein”, sagt der neue Aufsichtsratschef Jürgen Marbach dazu (derwesten.de).

7. Mundialito? Sagt das Euch was? Mir nicht. Und so erging es auch JogisJungs, der von einer falschen Bildbeschreibung zur fast vergessenen Mini-WM gelangte.

8. Neymar und Messi. In einem Team. Geht das? Diese Frage stellt sich nicht nur Johan Cruyff, sondern auch Lars Wallrodt für die WELT.

9. Fußball im Belagerungszustand – die ZEIT mit einem Artikel über die Situation des Sports in Palästina.

10. Frank Hellmann sprach vor der Frauen-EM mit der routinierten Verteidigerin Saskia Bartusiak. (Frankfurter Rundschau)

11. Eine neue Folge der ZEIT-Serie “Zwei Talente, ein Ziel“: Michael Horeni begleitet in dieser Serie die beiden Hertha-Jugendspieler Fritz und Bilal durch Höhen und Tiefen des Nachwuchsfußball.

In eigener Sache: Eine neue, äußerst hörenswerte Folge unseres Schiedsrichter-Podcasts “Collinas Erben” ist online. Unsere Regelexperten sprechen über Änderungen im Regelwerk, den Confederations Cup, bekiffte Spieler und Rasierschaum für Schiedsrichter.

Bester Link gestern:

Die Zusammenfassung zumViagogo-Streit von SenSATZionell.

Field Reporter

Na, was wohl? Ich habe mich volllaufen lassen.

Dan Duffy, Platzwart des Jahres in Großbritannien, auf die Frage der 11Freunde, was er an seinen freien Wochenende unternommen hat.

Mixed Zone: Fernbleiben: Lautstark: Spiegel Online über einen Streit zwischen Sportverein und Anwohnern in Düsseldorf +++ Fernbleiben: Eine Kampagne ruft dazu auf, Karten für das Testspiel RB Leipzig gegen Hertha BSC zu kaufen, diesem Spiel aber nicht beizuwohnen (Stadionwelt) +++ Besprochen: schwatzgelb.de rezensiert “FIFA-Mafia” von Thomas Kistner +++ Aufgeregt: Das FCS-Blog 2.0 über falsches Wutbürgertum +++ Zielbewusst: Die Schwierigkeit der Zielsetzung bei Bayer Leverkusen im Pillendreher-Blog +++ Geduldig: Ex-Nationaltorhüter Toni Schumacher (Vizepräsident 1.FC Köln) im Gespräch über die Situation beim rheinischen Traditionsverein (General-Anzeiger Bonn)

Rausschmeißer:

Lukas Podolski grillt – auf echt polnische Art. Guten Hunger, Poldi! (Facebook)

Leave a Reply

Required fields are marked *.