#Link11: Sex sells? Nicht mit uns!

Europapokal, Polizeigewalt, Lolitaskandal. Wer sich aufgrund der Überschrift nicht schon gähnend abgewandt hat, dem sei hier klar gesagt: Diese #Link11 enthält keinerlei Spuren sexuell aufgeladener Geschichtchen. Dazu wieder die volle Ladung über das Thema, das uns alle interessiert: Junge, durchtrainierte Körper, äh, Fußball!

blogundpresseschau

1. Der unverhältnismäßige Polizeieinsatz beim Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Schalke 04 und PAOK Saloniki ist immer noch das Topthema. Empfohlen sei hierzu unser gestriges Special zu diesem Thema. Das Law-Blog beschäftigt sich mit der Frage, ob der Vorwurf der Volksverhetzung durch das Zeigen der entsprechenden Fahne überhaupt gerechtfertigt war. Eine zusätzliche Einordnung der Geschehnisse findet ihr bei den 11Freunden. Sozialdemokrat (und BVB-Fan) Malte Dürr wendet sich in seinem Blog an seinen Genossen (und NRW-Innenminister) Ralf Jäger.

2. Gestern fanden die Hinspiele in der Europa League-Playoffrunde statt. Der VfB Stuttgart konnte im kroatischen Rijeka seinen Negativlauf nicht bremsen und unterlag 1:2. Bruno Labbadias Trainerstuhl scheint mehr denn je zu wackeln (fussball.de). Eintracht Frankfurt meistert dagegen die Hürde FK Qarabaq Agdam und stößt damit in Asien das Tor nach Europa auf, wie die FAZ titelt. Stefan Krieger analysiert im Blog-G den Saisonstart der Hessen und kommt zu dem Fazit: “Gott schütze Alex Meier!” – ähnlich sieht dies Eintracht-inside, die den lang gewachsenen Offensivspieler als Eintrachts Lebensversicherung ansehen.

3. Die deutschen Spieler im Ausland konnten dagegen in den Qualifikationspartien ordentlich auftrumpfen: Mario Gomez wurde im Zürcher Letzigrund zwar als Torschütze ausgerufen, erzielte den Treffer allerdings gar nicht. Wie der deutsche Nationalstürmer allerdings den Schweizer Kontrahenten zum Eigentor zwang, nötigt der NZZ die Huldigung “Im klassischen Stil” ab. Marko Marin führte den FC Sevilla derweil mit zwei Treffern zu einem 4:1-Erfolg gegen Breslau (Ruhr-Nachrichten).

4. Borussia Dortmund veröffentlicht seine Bilanz und gibt Rekordzahlen bekannt (bvb.de). Die Sportschau beschwört angesichts dieser wirtschaftlichen Potenz wieder einmal “spanische Verhältnisse”. AnyGivenWeekend blickt unbeeindruckt von solch Zahlenspielereien auf die Partie gegen Werder Bremen.

5. Der HSV kommt nicht zur Ruhe: Trainer Thorsten Fink strich Dennis Aogo und Tomas Rincon wegen deren Mallorca-Trips aus dem Kader für das Spiel bei Hertha BSC (ran.de). Schlecht für den Hamburger Coach: Linksverteidiger-Alternative Jansen fällt wegen eines Zehenbruchs aus (kicker). Der Venezuelaner Rincon äußert sich auf Twitter zu den Vorwürfen (via storify).

6. Eine Nachricht, die in der Fußball-Welt kaum für überraschtes Entsetzen sorgt: Albert Streit wieder suspendiert! (Welt) Ebenfalls nicht überraschend: Der Ex-Bundesliga-Profi, derzeit bei Regionalligist Viktoria Köln unter Vertrag, ist sich keiner Schuld bewusst (Kölner Stadt-Anzeiger). Die 11Freunde liefern eine kleinen, nicht in allen Details komplett korrekten Abriss der Karriere des umstrittenen Kickers. 

7. Als letzte Topliga nimmt die italienische Serie A den Spielbetrieb wieder auf. SPOX macht den Favoritencheck der einstmals besten Liga der Welt, die 11Freunde präsentieren 11 Fakten zur neuen Saison. WhenSaturdayComes sieht durch die Transfers der Clubs neues Leben in der Liga.

8. ProFans beobachtet mit Sorge die zunehmende Vereinnahmung des Themenkomplexes “Fankultur” durch Rechtsextreme, die das Thema zur Verbreitung ihrer politischen Positionen und zur Nachwuchsrekrutierung nutzen. Das Fanbündnis “appelliert vor allem auch an Vereine, Verbände und Politik, sich dieses Problems ernsthafter denn je anzunehmen und nicht im Rahmen der Debatten um Pyrotechnik und Ultras den Fokus auf Themen zu legen, die vergleichsweise harmlos sind”.

9. Gekickt wird nicht auf dem Rasen (oder in tieferen Klassen: auf der Asche). In Warnemünde wird an diesem Wochenende die DFB-Beachsoccer-Krone ausgespielt. Der Torbote hat alle wichtigen Informationen zu diesem Turnier.

10. Doping im Fußball – leider, wie ihr auch hier mitbekommen haben dürftet, allzu häufig ein Tabuthema. Ex-Profi Dieter Schatzschneider hat damit keinen Vertrag – und berichtet im Radio offen über den schon bekannten Captagon-Missbrauch im Fußball. (Frankfurter Rundschau)

11. Für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Brasilien sind auch deutsche Architekten am Werk. Eine Hamburger Firma konzipiert das Stadion in Manaus, mitten im Dschungel. (WELT)

Bandenwerbung

Neben dem schon erwähnten Special zum Polizeieinsatz auf Schalke erinnern wir Euch auch heute liebend gerne an unser Tippspiel. Auch wenn diese #Link11 nicht danach aussieht: Es geht am Abend weiter in der Bundesliga!

Bester Link gestern:

Die Bilder des Polizeieinsatzes auf Schalke haben Euch gestern brennend interessiert (via Youtube)

Field Reporter

Ich sehe bereits Johannes B. Kerner eingehüllt in mazedonische Flaggen vor mir.

Zum Einsatz und der medialen Rezeption sonstiger (vermeintlicher) Krawallszenen in den deutschen Stadien folgte der passende Tweet des User “STRIGGA”.

Mixed Zone: +++ Befragt: Alex Feuerherdt, 50% unserer Collinas Erben, stellt sich vor dem Derby zwischen seinen Bayern und dem Glubb aus Nürnberg im Interview (clubfans-united.de) +++ Gelobt: Bayern-Boss Rummenigge attestiert Neuzugang Götze das Zeug zum Weltstart (Reviersport) +++ Gesucht: Bayer Leverkusen sucht einen Backup für Torjäger Stefan Kießling – eine Stellenbeschreibung (RP) +++ Gesendet: Die Ansetzungen der zweiten Runde des DFB-Pokals sind veröffentlicht worden. Die ARD zeigt als Topspiel die Begegnung Darmstadt 98 gegen Schalke 04 (Sportschau) +++ Verlängert: KSC-Trainer Markus Kauczinski steht jetzt bis 2016 bei den Badenern unter Vertrag (bundesliga.de) +++ Verloren: Der KFC Uerdingen muss die Punkte aus dem Auftaktsieg gegen Wattenscheid 09 wieder abgeben (Reviersport) +++ Gefunden I: Der 96er-Elfmeterheld Gareth Southgate ersetzt den 90er-Elfmeterheld Stuart Pearce als englischen U21-Nationaltrainer (SPOX) +++ Gefunden II: Fatih Terim wird nun doch wieder Coach der türkischen Nationalmannschaft (kicker) +++ Gesperrt: Die armenischen Offizielle Andranik Arsenyan (Schiedsrichter) und Hovhannes Avagyan (Schiedsrichter-Assistent) dürfen auf Lebenszeit keine Spiele mehr leiten (UEFA) +++ Gewillt: Berti Vogts möchte seinen Vertrag in Aserbaidschan offenbar nicht verlängern (Ruhr-Nachrichten)

Rausschmeißer

Eine Übersicht über die Verteilung der Gelder in Champions und Europa League (via battesbuliblog)

Leave a Reply

Required fields are marked *.