Linkelf: Ein bisschen gestern, ein bisschen heute und ein Torrekord

Als reicher und prominenter Star Gutes tun – das klingt meist einfacher als es ist. Wer sich zu weit in die Öffentlichkeit wagt, hört schnell den Vorwurf, seine Spenden seien nur ein Publicity-Gag. Wer seine guten Taten im Geheimen macht, verpasst jedoch die Chance, wichtige Werbung für Hilfsorganisationen zu betreiben. Neven Subotic wagt sich in die Öffentlichkeit. Die Kommentare reichen – wie erwartet – von “alles PR” bis hin zu “großartiger Sache”.

Linkelf

1. Neven Subotic weilt derzeit in Mozambik, um mit seiner Stiftung Spenden zu verteilen. Für die Ruhrnachrichten schreibt er eine Gastkolumne zu dem Thema, weitere sollen folgen.

2. Am kommenden Wochenende beginnt der Confed Cup, angesiedelt irgendwo zwischen “WM-Generalprobe” und “total unwichtig”. Mein Spielverlagerung-Kollege Tim Rieke analysiert alle Confed-Cup-Teilnehmer. Brasilien, Japan, Mexiko, Italien und Nigeria sind bereits online, heute Nachmittag folgt Tahiti.

3. Walter Jens sprach als einer der ersten aus, was lange Zeit verschwiegen wurde: Bei einem Festakt 1975 warf er dem DFB Geschichtsblindheit ob der fehlenden Aufarbeitung der NS-Zeit vor. Zu seinem Tod sprach Oliver Fritsch (Zeit Online) mit dem Historiker Dietrich Schulze-Marmeling über das Vermächtnis Jens’.

4. Welt Online schaut in einer kleinen Serie auf die Transferflops der Bundesligageschichte. Udo Moras schreibt über den Werdegang von Kalle Del’Haye, der in München als Heilsbringer verpflichtet wurde, aber nie die Erwartungen erfüllen konnte.

5. Peter Stöger wechselt von Austria Wien zum 1. FC Köln, ergo: von der Champions-League-Qualifikation in die Zweite Bundesliga. Philip Bauer (DerStandard) wertet einige Infografiken aus, die Stögers Entschluss bekräftigen.

6. Nicht nur unsere österreichischen Leser dürfte die Analyse von Philipp Eitzinger (Ballverliebt) interessieren. Er blickt zurück auf die Entwicklung des österreichischen Fußballs in den vergangenen zehn Jahren und wählt als Ausgangspunkt ein 3:3 gegen Wales.

7. Wird hierzulande die Gewalt in den Stadien gerne einmal aufgebauscht, ist sie andernorten ein handfestes Problem. In Argentinien kämpfen Fangruppierungen mit quasi-mafiösen Hintergrunden um die Macht in den Stadien – mit allen Mitteln. Peter Burghardt (Süddeutsche) beschreibt eindrucksvoll die argentinischen Verhältnisse.

8. FrenchFootballWeekly beleuchtet den Saisonverlauf der französischen Ligue 1 – und zwar für jeden einzelnen Klub. Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich.

9. Tony Quindt ist Amateurfußballer – und schwul. Er kämpft für mehr Akzeptanz in Fußballerkreisen. Dirk A. Leibfried (11Freunde) porträtiert den jungen Mann.

10. Schalke hat in den vergangenen Jahren einige starke Talente hervorgebracht. Das ist nicht zuletzt sein Verdienst: Norbert Elgert gilt als ein talentierter Jugendtrainer. Haruka Gruber (spox) hat ihn interviewt.

11. Safa Sentürk hat einen Rekord aufgestellt: 16 Tore in einem Spiel hat noch kein Kicker in Deutschland geschafft. Der Amateurkicker vom Berliner Klub BSV Hürtürkel träumt nun von einer Profikarriere. Sara Peschke (Spiegel Online) hat ihn interviewt.

Field Reporter

Wir holen den Profifußball ein Stück weit in die Realität zurück. Und die sieht so aus, dass es auf der Welt 99 Prozent Amateurfußballer und nur ein Prozent Profis gibt. Das wird immer vergessen, da im Fernsehen nur die großen Mannschaften gezeigt werden.

Tahitis Nationaltrainer Etaeta spricht vor dem Confed Cup mit der FAZ über die Chancen seines Teams.

Mixed Zone

Transfernews: Simons verlässt Nürnberg (kicker), Prib geht nach Hannover (kicker) und Felix Bastians ist auf dem Weg nach Bochum (Immerhertha). +++ U21-EM: Das Tunier endet für Deutschland mit einem 2:1-Erfolg gegen Russland (kicker). Spanien sichert sich indes mit einem 3:0-Erfolg gegen die Niederlande den Gruppensieg (kicker). +++ Hoeneß-Plagiat: Messi soll die spanischen Steuerbehörden betrogen haben. Ihm droht ein Verfahren (NZZ). +++ Lesenswert: Nedfullers Analyse der HSV-Saison geht weiter. +++ Kein Zwanni: Der HSV schafft Topzuschläge für Stehplätze ab (Reviersport). +++ Nicht länger benötigt: Für das Stadion in Kapstadt wird dringend eine lukrative Einnahmequelle gesucht. Martin Krauss (taz) über den Irrsinn südafrikanischer Stadien. +++ Gerichtlichtes Nachspiel: RB Leipzig zeigt Carl Zeiss Jena an (Stadionwelt-Fans). +++ Pokalauslosung: Die DFB-Pokalauslosung wartet dieses Jahr mit einem Sonderfall auf: Da der Abstieg des MSV Duisburg noch durch das Ständige Schiedsgericht gekippt werden kann, werden zwei Kugeln die Aufschrift “Duisburg/Aue” haben. Nähere Infos gibt es beim kicker. +++ Aus der Jugendabteilung: Das ZDF setzt beim Confed Cup neue Kommentatoren ein.

In eigener Sache

Collinas Erben haben in ihrer neuen Ausgabe prominenten Besuch: Sascha Stegemann, seines Zeichens Zweitligaschiedsrichter, erzählt von seinen Erfahrungen an der Pfeife.

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Leave a Reply

Required fields are marked *.