Die Blog- und Presseschau für Dienstag, den 11.12.2012

DFB-Sportgerichtsbarkeit

Dynamo Dresden wurde aus dem DFB-Pokal ausgeschlossen. Hannover 96 wurde mit einer Geldstrafe von 70.000 Euro belegt. Sportal erörtert die Zusammenhänge zum Sicherheitskonzept.

Sechundneunzig.com kommentiert und hinterfragt die Kollektivstrafen.

Die FAZ bietet eine Chronologie von Dresdner Auffälligkeiten

Marcel Schmelzer wird nach der Roten Karter im Spiel gegen den VfL Wolfsburg nicht gesperrt. Das Verfahren wurde vom DFB-Sportgericht eingestellt.

Sicherheit im Stadion

Der Kriminologe, Jurist und Polizeiwissenschaftler Thomas Feltes übt im Interview mit Spiegel Online Kritik am Sicherheitspapier. Er äußert sich darin “über die Sinnlosigkeit von Stadionverboten und beklagt die Unwissenheit der Verbandsbosse über die Fan-Kultur”.

sport inside berichtet über das politische Kräftespiel: “Spalten statt Versöhnen”

Sven Brux vom FC St. Pauli spricht mit der FAZ über das umstrittene Sicherheitskonzept im Fußball und Maßnahmen, die er bei seiner Arbeit mit den Fans präventiv ergreift.

Christoph Ruf (Spiegel Online) über die ähnlichen Ansichten von Fans, Funktionären und Polizei.

Michael Horeni (FAZ) meint, dass der Streit um das Sicherheitspapier die Strukturen des Profifußballs anzugreifen droht.

Im gedruckten Spiegel werden Fußballfans und Terroristen verglichen – auch wenn dem Autoren Jörg Kramer im Text auffällt, dass Fans “natürlich keine Terrositen” sind. (Die Schottische Furche)

BVBoisseree ruft zum Verzicht auf “Die heilige Kuh” Pyrotechnik auf:

Wer jetzt sagt: Morgen Pyro, übermorgen unsere Fahnen, Banner, Choreos, dem sei gesagt: Nein! Denn hierfür lässt sich eine überwältigenden Mehrheit der Fußballfans finden, die diese Art der Fankultur schützen und erhalten möchte. Den Kritikern wäre mit einem Pyroverzicht auf einen Schlag ein Großteil des Nährbodens genommen.

Doch wer lieber auf die fraglos vorhandenen Fehler der Polizei guckt, wer die populistischen und wertenden Medienberichte und die Aussagen von ahnungslosen Politikern als Anlass nimmt, um selbst Dummheiten zu begehen, der hilft bereitwillig, ein negatives Bild von uns in der gesamten Öffentlichkeit zu zeichnen .

Die taz titelt heute: Menschenrecht auf Pyrotechnik. Andreas Rüttenauer kommentiert.

Thorsten Haselbauer (ZDF) protokolliert die Aktion “12 Doppelpunkt 12”

Hillsborough

Die Tragödie von Hillsborough, bei der 96 Menschen ihr Leben verloren, soll auf Antrag des Generalstaatsanwalts neu aufgerollt werden. (Spiegel Online)

Schiedsrichter

Deine Sportschau zeigt Bilder von den Trauerfeierlichkeiten bei der Beerdigung des getöteten niederländischen Schiedsrichters.

DFB.de hat eine Themenwoche Schiedsrichter eingerichtet. Zum Auftakt sprach Steffen Lüdeke mit Lutz Michael Fröhlich: “Die Hemmschwelle zur Gewaltanwendung ist niedriger.”

Collinas Erben” äußern sich heute noch ausführlich zur Thematik.

Alex Raack (11 Freunde) zollt Schiedsrichter Wolfgang Stark Respekt.

Thomas Hummel (SZ) kommentiert die Reaktionen auf Starks Fehlpfiffe: Feindbild im Fußball – Wenn der Schiedsrichter zum Freiwild wird.

Stiftungen

“Es gibt in Deutschland rund 1500 Stiftungen mit dem Satzungszweck Sport. Auch viele Bundesligaclubs haben längst ihre eigenen Stiftungen. Und immer öfter geben prominente Athleten Stiftungen einen Namen – und ein Gesicht.” sport inside über fehlende Transparenz bei Sportstiftungen.

Medien

“Thilo Proff, erst seit März 2012 Vorstand Sport von Constantin Medien und Geschäftsführer des Senders Sport1, scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus – aus persönlichen Gründen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.” (Horizont)

Literatur

Kees Jaratz (Fakten und Gerüchte aus dem Stadionbus) über die Biografie von Peter Neururer.

Timo Konietzka

Die taz über die letzten Tage des ehemaligen Nationalspielers (neun Tore in drei Spielen).

Schalke

Torsten Wieland (Königsblog) ruft zum Schutz des Trainers Huub Stevens auf:

Ich glaube, dass Horst Heldt diese zweite Amtszeit Huub Stevens’ von Beginn an bis Sommer 2013 geplant hat. Das wäre nicht verwerflich, wenn offen gesprochen wurde, was ich allerdings nicht beurteilen kann. In der jetzigen sportlichen Situation sind die ewigen Gerüchte und Zeitungsartikel gegen Huub Stevens kaum zu ertragen. Ich hoffe jetzt auf klare Worte Heldts.

Insolvenzticker

Bernd Müllender (taz) über den tiefen Fall von Alemannia Aachen.

Extra

Messi? Müller? Four Four Two hat verglichen und alles in eine Grafik gegossen. Birger Haman (Spiegel Online) und Andreas Bock (11 Freunde) zerbrechen sich dazu den Kopf, welche Rekorde Messi noch brechen kann. Alle Messi Tore in einem Video gibt es bei 101 Great Goals.

Catch me if you can: Fanartisch beobachtet Trainer Yılmaz Vural bei der Ballbehandlung.

Meen Choi zeichnet Fußballer. The Beautiful Gear zeigt Bilder von Ronaldo, Neymar, Iniesta und Özil.

Die Assists des Tages: Mirko Vucinic & Andres Iniesta (101 Great Goals)

Eigentor des Tages: Brian Wilson (101 Great Goals)

Der schlechteste Elfmeter aller Zeiten? Ilombe Mboyo (101 Great Goals)

Tor des Tages: Jens Jonsson. 93.Minute. Ausgleich zum 3:3  (101 Great Goals)

Wer zu den Boca Juniors wechselt muss mit schlimmen Frisuren rechnen. (The Beautiful Gear)

Schon in den Adventskalender geschaut?

Posted by

Seit der Geburt im Jahre 77 ansässig in der lebenswertesten Stadt der Welt – Münster. Erste Stadionerfahrungen leider nicht beim schönsten Fußball der Welt, sondern bei den Preußen aus Münster in der Oberliga. Inzwischen Social-Media-Manager, Journalist, Blogger und dem Leverkusener Vizekusen-Syndrom verfallen. Eine Geschichte voller Mitleid und Trauer, genährt von der Hoffnung, eines Tages eine Hand an der Meisterschale zu haben. Google+

1 comment » Write a comment

  1. Pingback: Die Blog- und Presseschau für Mittwoch, 12.12.2012 | Fokus Fussball

Leave a Reply

Required fields are marked *.