GenB02 – Gespräch en Blog: Marcus Bark (@Reporter_vorOrt)

In der zweiten Ausgabe von “Gespräch en blog” ist Marcus Bark zu Gast. Marcus betreut für Sportschau.de den Twitter-Account Reporter_vorOrt und ist freier Journalist. Kürzlich erhielt für die Arbeit als Reporter_vorOrt, als Begleitjournalist des DFB-Teams, den Social Media Award der Sportbild.

[podloveaudio mp3=”http://www.fokus-fussball.de/podcast/genb02.mp3″ mp4=”http://www.fokus-fussball.de/podcast/genb02.m4a” ogg=”http://www.fokus-fussball.de/podcast/genb02.ogg” title=”GenB02 – Gespräch en Blog: Marcus Bark (@Reporter_vorOrt)” subtitle=”In der zweiten Ausgabe von Gespräch en blog ist Marcus Bark zu Gast. Marcus betreut für Sportschau.de den Twitter-Account Reporter_vorOrt und ist freier Journalist.” summary=”In der zweiten Ausgabe von Gespräch en blog ist Marcus Bark zu Gast. Marcus betreut für Sportschau.de den Twitter-Account Reporter_vorOrt und ist freier Journalist. Kürzlich erhielt für die Arbeit als Reporter_vorOrt, als Begleitjournalist des DFB-Teams, den Social Media Award der Sportbild.” poster=”http://www.fokus-fussball.de/podcast/geb1400.png” permalink=”http://fokus-fussball.de/2012/09/14/gesprach-en-blog-marcus-bark-report_vorort/”]

 

Hier die Themen:

00:00 Wer ist @Der Reporter_vorOrt, was macht er und wie ist die Idee entstanden? Weitere Stichworte: Social Media-Award der Sportbild, Gibt es Social-Media-Guidelines für den Reporter_vorOrt?

17:58 Was ist nach der EM mit der deutschen Nationalmannschaft passiert?

18:48 min. Ich meinte tatsächlich WM. Der Bericht datierte von 2010, als alles noch super war.

27:48 min. Hat sich der Weggang von Harald Stenger schon bemerkbar gemacht? Weitere Stichworte: Robin Dutts neuer Job und der Einfluss von Matthias Sammer.

33:42 min. Zur Person und zum Werdegang von Marcus Bark.

Ich bitte kleinere Qualitätsschwankungen zu entschuldigen. Die Internetqualität auf dem Land lässt zu wünschen übrig.

Gespräch en Blog abonnieren:

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.