#Link11: How deep is your Luv?

Rücktritt, fünf Stück, Rücktritt, Fünfstück, Rücktritt. Nach einigen mehr als turbulenten Tagen schippert der Seelenverkäufer namens Fußball momentan in etwas ruhigeren Gewässern. Wobei so eine Europapokalwoche natürlich stets das Potential für einen plötzlichen Nachrichtentsunami birgt. Man muss eben alles auf dem Radar haben. Hält so wie immer ihren Kurs: die Link11.

blogundpresseschau

1. Mit 7:1 wurde Bayer Leverkusen im März 2012 beim letzten Aufeinandertreffen Kielholen geschickt; gestern reichte es nur zu einem hart umkämpften 2:1. Dem FC Barcelona wird das letztendlich egal sein – drei Punkte sind drei Punkte sind drei Punkte. Die Sportschau attestiert der Mannschaft von Roger Schmidt trotz Niederlage eine überzeugende Leistung. Der Werksblog11 gibt der beherzte Auftritt im Camp Nou gar ein “gutes Gefühl”.

2. Beim knappen Erfolg gegen die Werkself nicht an Bord: Lionel Messi. Etwa zwei Monate müssen die Katalanen wegen eines Innenbandrisses im linken Knie auf den Ausnahmekönner verzichten. Bei Grantland fragt man sich, ob und wie Messis fehlende Omnipräsenz kompensiert werden kann (Englisch).

3. Wenig Mühe hatte Bayern München wie erwartet beim 5:0 gegen Dinamo Zagreb. Miansanrot lässt die einseitige Partie noch einmal Paroli laufen.

Deutlich spannender scheint es beim kroatischen Rekordmeister im administrativen Bereich zuzugehen. Die Brüder Mamic segeln dort schon seit Jahren hart am Wind – Korruption, Veruntreuung und Betrug lauten die Vorwürfe. Die Geschichte dahinter fasst Spiegel Online zusammen.

Für die nun folgende Überleitung schnallen Sie sich bitte an und halten Ihre Rettungswesten bereit.

4. Apropos Dinamo Zagreb: Thesefootballtimes erinnert an ein verhängnisvolles Ligaspiel bei Roter Stern im Jahre 1990. Zvonimir Bobans Tritt gegen einen Polizisten kostete dem damals 21-Jährigen die Teilnahme an der WM in Italien. Kroatiens Unabhängigkeitsbewegung sah in der Tätlichkeit hingegen ein Symbol für die Auflehnung gegen das Regime (Englisch).

5. Für eine Meldung verlassen wir nun Europa und richten unser Periskop auf die Schweiz: Die FIFA hat ihren früheren Vizepräsidenten Jack Warner bis auf Weiteres lebenslang gesperrt. Die Süddeutsche Zeitung kennt fast alle Details zum Korruptionsskandal.

6. Engelaars Erbe, oder: Zonder talent meetrainen bij FC Schalke 04

7. Das Transferbullauge ist eigentlich bereits seit Anfang September geschlossen, vereinslose Spieler können aber noch verpflichtet werden. Gut für Slobodan Rajković, der beim SV Darmstadt 98 anheuert. Der serbische Abwehrspieler (zuletzt beim Hamburger SV aktiv) unterschrieb gestern einen Vertrag bis 2017 (Darmstädter Tagblatt).

8. Vor rund drei Monaten hat Jörg Wontorra das Ruder beim Sport1-Doppelpass an Thomas Helmer übergeben. Mit DWDL plaudert der 66-Jährige zumeist phrasenschweinfrei über seine Zeit bei der nicht unumstrittenen Fußball-Talkshow.

9. Einfach mal der Brigade Hartmut Strampe zuhören:

»Einfach mal neutral verhalten.«

Deutschlands Die weltweit erste Ultragruppierung für Schiedsrichter im Gespräch mit Regiokick.

10. Carsten Pilger twittert und bloggt regelmäßig über Frankreich, das Saarland und den 1. FC Saarbrücken. Derzeit schreibt er zudem an einem Buch über seinen Lieblingsclub. Das regionale Kleinanzeigen-Blatt Findling für alle hat ihn zu seinem Projekt interviewt.

11. Back- oder Steuerbord? Ein guter Trainer schlägt sie beidfüßig.

Geburtstagskind des Tages

Wer hat heute Geburtstag? Einfach in die Kommentare posten! (Auflösung von gestern: Michael Bella wurde 70)

Meist geklickter Link gestern
Wie Würfeln ohne Schach: Die Not mit den Noten (Tagesspiegel).

Field Reporter

»If Michael Caley, Brett Rainbow and I went to a bar with Wayne Rooney and talked like we talk to each other about football, he’d look at us like we were insane and tell us that the game we were talking about had nothing to do with the one he plays. All of that is OK.«

Kevin McCauley hält auf SB Nation ein flammendes Plädoyer für die Akzeptanz neuer, anderer Sichtweisen auf unseren Lieblingssport.

Mixed Zone
Hamburg: Uwe Seeler googelt “Sorgen”. + + + Mönchengladbach: Raffael als Symbolfigur des Aufschwungs (Tagesspiegel). + + + Vereinstreue: Giggs, Totti, Le Tissier und Co. (Guardian; Englisch). + + + Leverkusen: Interview mit U-19-Trainer Peter Hyballa zur UEFA Youth League (Sport1). + + + Berlin: Hertha-Talent (15) wechselt für Rekordablöse zu Rasenballsport Leipzig (Morgenpost). + + + Theenhausen: Brian Payne ist Fan von Man City und BMG (Haller Kreisblatt). + + +

1 comment » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.