#Link11: Deadline

Die Zeit des hektischen Faxens ist vorbei, wenn man der DFL glaube darf. Sie berichtet auf ihrer Interenetseite, dass die Papiere bis zum Ende des Transferfensters inzwischen auch per Mailanhang übermittelt werden können. Choupo-Moting dürfte das egal sein, er holte mit seinen Schalker Kumpel einen Punkt gegen den lederbehosten FC Bayern. Ein Schnelldurchlauf für diesen Montag:

blogundpresseschau

1. Die letzte Transferliste dieses Sommers ist online, die großen Überraschungen sind ausgeblieben (Bundesliga.de). Die bisherigen Bewegungen auf dem Transfermarkt ordnet Peter Penders (FAZ) im internationalen Vergleich ein.

2. Kuckuck – Andreas Brehme, im Kontext der WM meist in einem Atemzug mit Mario Götze genannt, taucht heute medial wieder auf: Die WELT hat einen Artikel veröffentlicht, der sein Tor im WM-Finale 1990 zwar erwähnt, aber nicht in den Mittelpunkt der Berichterstattung stellt. Stattdessen steuert der Text auf ein anderes Thema zu. Über Brehmes Höflichkeit dagegen schreibt Trainer Baade, während er auf die Führungsqualitäten eines Lothar Matthäus zurückblickt.

3. In der zweiten Liga haben sich der FC Union und Torsten Mattuschka getrennt. Über Gründe und Konsequenzen des Abschieds vom Fußball spielenden Maskottchen mit Trikot spricht der Textilvergehen-Podcast und schiebt eine Bemerkung zu einem ZEITUNGsinterview Mattuschkas nach.

4. Ian Hughes hat das räumliche Umfeld von Flutlichtspielen fotografiert. Der Guardian präsentiert einige beeindruckende Bilder.

5. Die deutsche Nationalmannschaft steht in den kommenden Tagen vor zwei Länderspielen und der Frage, wer als Kapitän auflaufen wird. Christian Kamp (FAZ) sieht Khedira vorne.

6. Schalke trotzte dem FC Bayern am Samstag zur Überraschung vieler einen Punkt ab. Rene Maric hat das Spiel auf Spielverlagerung.de analysiert, Daniel Theweleit (Spiegel Online) brach im Vorfeld der Partie die immer schwelenden Zweifel an Jens Keller auf einen sachlichen Kern herunter.

7. Der 1. FC Köln ist als einziger Bundesligaverein in dieser Saison bislang ohne Gegentor. Der 4. Offizielle fühlt sich angekommen in der ersten Liga.

8. Während in Deutschland der SC Paderborn seine ersten Bundesligapunkte sammelt, hat es auch in Spanien der Zweitligist mit dem niedrigsten Budget in die Primera Division geschafft: Der Eibar SC gewann sein Auftaktspiel und hielt beim 1:2 bei Atlético wacker mit (NZZ).

9. Auf Netz-gegen-Nazis.de schreibt Marc Latsch über die Vernetzung der deutschen Hooliganszene.

10. Collinas Erben setzen ihre wöchentliche Kolumne bei n-tv.de fort. Heute im Mittelpunkt: Die Arme von Neuer und Höwedes.

11. Der SWR hat eine Reportage über die dreifache Schiedsrichterin des Jahres Christine Baitinger produziert. Der Film (30min) kann in der Mediathek angesehen werden.

Leave a Reply

Required fields are marked *.