Fußballblog des Monats Februar 2014: Vert et blanc

Die Fokus Fussball Leser entschieden sich mehrheitlich für den grün-weißen Blog aus Hamburg und seine Replik auf einen Text von 11 Freunde – Chefredakteur Philipp Köster.

Wir gratulieren ganz herzlich Vert et blanc!

blogdesmonats1000_feb

 

Tobias Escher nominierte “Vert et blanc – They can´t relax with moden football” mit diesen Worten

“Eher selten kommt es in der kleinen Fußballbloggerwelt vor, dass ein Beitrag für ein kleines Skandälchen sorgt. Der vert-en-blanc’sche Replik auf die aktuelle Titelstory über RB Leipzig veranlasste den Autoren Philipp Köster, höchstpersönlich eine beißende Replik zu verfassen. Leider hat Köster sich in seinem Beitrag just den Antisemitismus-Punkt herausgepickt, den vert en blanc ausdrücklich nicht auf Köster selbst bezieht. Ausgeblendet werden dabei jene Teile des Beitrags, die sich tatsächlich mit dem Text von Köster auseinandersetzen. Der Beitrag zeigt die andere Medaille in der Debatte um RB Leipzig. Ein gut argumentierter, sachlicher Diskussionsbeitrag – viel besser als dessen Ruf.”

Das Abstimmungsergebnis:

Fußballblog des Monats Februar

2 comments » Write a comment

  1. Pingback: They Can’t Relax With Modern Football | vert et blanc

  2. Pingback: Fußballblog des Monats: März 2014 | Fokus Fussball

Leave a Reply

Required fields are marked *.