#Link11: Die Gretchen-Frage(n)

Die #Link11 startet ins neue Jahr und fragt sich, ist Fußball wirklich so wichtig? Ist Zlatan wirklich so großartig, wie er wirklich sagt? Ist Messi wirklich der beste Fußballer aller Zeiten? Müssen wir Woche für Woche ins Stadion pilgern? Uns über Pyrotechnik oder die Schiedsrichterentscheidung vom Wochenende aufregen? Bangen, dass der Wechsel vom Lieblingsspieler platzt? Geplagt von solchen Gedanken, nach dem ich dieses Video über die Kleinheit unserer Menschheit sah, mach ich mich nun trotzdem an die Arbeit und sehe überall nur Fragezeichen.

blogundpresseschau

1. Immer noch unklar ist, wer denn den Ballon D’Or gewinnt. Immerhin weiß die FIFA, dass Pelé einen Ball für das Lebenswerk bekommt (Spiegel Online). Überhaupt ist dieser Pokal den Fans egal, sagt Andreas Rüttenauer (taz). Auch Markus Wanderl (NZZ) fragt sich. Welcher Preis ist eigentlich der Wichtige?

2. Wie alt wird eigentlich der Fallrückzieher? Tom Mustroph (taz) feiert den runden Geburtstag des Genickbrecher-Tricks.

3. Was haben Thomas Hitzlsperger und Evander Holyfield miteinander zu tun, fragt man sich am Montagmorgen. Oscar Beck (Welt) klärt in seiner Kolumne über den unschönen Zusammenhang auf. Sein einziges Interview nach dem Coming-Out gab “Hitz” etwas unbemerkt dem ZDF.

4. Ist der Mann sein Geld wirklich wert, grübelt Frank Heike (FAZ). Die Jagd auf Kevin de Bruyne wird wohl in Wolfsburg enden.

5. Vier Tore gegen den AC Milan. Der kommende Superstar? Domenico Berardi von Sassuolo Calcio.

6. Trainingslager-Plausch mit Fragezeichen. Was wird aus Bremen und Hoffenheim? Robin Dutt (FR) und Markus Gisdol (kicker) stellen sich den Fragen und antworten. “Von der Einfältigkeit überrascht.” (Dutt) / “Im ersten Training war er ja wie vom LKW überfahren wegen des hohen Tempos. Aber er hat sich schnell berappelt.” (Gisdol)

7. Das neue Freiburg-Blog “Sitzplatzultra” kann es nicht erwarten und zermartert sich den Schädel, wie die Rückrunde wohl läuft. Eine amüsante Geschichte natürlich samt Hoeneß und Magath.

8. Ottmar Hitzfeld wird 65 und natürlich fragen wir uns alle: Wer ist dieser Hitzfeld eigentlich? Andreas Böni (Blick) guckt ganz boulevardistisch auf Hitzfelds Knastbesuch und klärt warum er fast ertrunken wäre. Auch der SWR blickt zurück auf die Karriere des Erfolgstrainers.

9. Die Schottische Furche fragt sich, was eine WM in Russland soll, angesichts der “Null-Toleranz-Statuten” der FIFA.

10. Miroslav Klose wurde gefragt, ob er einen Freifahrtschein für die WM in Brasilien haben wolle, worauf er mit “Nein” antwortet. Lars Gartenschläger (Welt) fragt aber noch mehr.

11. Susanne Blondundblau (Fankultur) ebenfalls grüblerisch. Was hat es eigentlich mit dem Mythos vom Schalker Markt auf sich.

Field Reporter:

Ich habe eine Vision von einem jungen Spieler und möchte sehen, ob die eines Tages mal Wirklichkeit wird. Das liegt vielleicht auch ein wenig in der männlichen Natur.

Jonas Boldt, Leverkusener Scout mit Zukunftsvisionen (ZEIT online) in einem Artikel über die Talentsichter.

Weitere Fragen aus der Mixed Zone: +++ DFB-Hallenpokal gibt es noch?: Die Frauen von Turbine Potsam holen den Pokal (Womensoccer). +++ Frau fürs Leben?: Kyle Beckerman heiratet Kate Pappas (Bride and Groom). +++ Gute Fußballfilme?: ESPN hat 8 Fußballfilme für die Serie 30 for 30 produziert. Die Themen klingen gut. +++ Wie gehts eigentlich Mario Gomez?: “Das zehrt an meinen Nerven!” (SZ) +++ Durchschnittstrainer: Männlich, Mitte 40 aus Baden-Württemberg sagt Jannik Sorgatz (RP). +++

1 comment » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.