#Link11: Elfmeter im Wind

Die Länderspielwoche geht weiter. Heute kommt es in einigen Gruppen zu entscheidenden Begegnungen. Auch das deutsche Team kann sich qualifizieren – wenn sie gegen die Färöer gewinnen und die Schweden keine drei Punkte gegen Kasachstan holen.

blogundpresseschau

1. Das Qualifikationsspiel gegen Färöer steht heute Abend auf dem Programm. Deutsche Schlachtenbummler dürfen da wieder ihre Fähnchen in den Wind halten. Jogi Löw wird Klose einsetzen, hat er verraten (siehe u.a. DerWesten). Der kicker meint, Innenverteidiger Per Mertesacker punktet im Kampf um einen Stammplatz. Hansi Flick soll indes bis nach der WM Co-Trainer bleiben, sagt Löw (siehe u.a. Sportschau).

2. Qualifikationsspiele gegen die Färöer bedeuten auch: Mehr oder minder interessante Porträts des Inselstaats. Andreas Bock (11Freunde) beschreibt den 1:0-Sieg über Österreich vor über 20 Jahren als Initialzündung für den Fußballzwerg. Martin Beils und Andreas Gruhn (RP Online) packen noch einmal die Geschichte mit den färischen Sonderregeln aus. Jan Christian Müller (FR Online) interviewt Fredi Bobic, vor rund zehn Jahren Torschütze gegen die Färöer war.

3. In den anderen europäischen Qualifikationsgruppen kommt es teils zu vorentscheidenden Begegnungen. Der kicker hat eine handliche Übersicht zu allen Gruppen. Bosnien-Herzogowina steht vor der ersten WM-Qualifikation seiner Geschichte; der Verband hat jedoch trotzdem mit herben Schwierigkeiten zu kämpfen, weiß Andreas Ernst (NZZ). Weltweit haben insgesamt acht Teams die Chance, sich heute zu qualifizieren, darunter Klinsmanns US-Boys (siehe NZZ).

4. Apropos Klinsmann: Tim Röhn (Welt) hat ihn interviewt. Er sagt, in den USA sei vieles einfacher umzusetzen aufgrund des fehlenden Medienechos.

5. Apropos Interview: Jochen Tittmar (Spox) hat mit U21-Nationalspieler Shkodran Mustafi gesprochen, der in seinen jungen Jahren bereits weit rumgekommen ist: Hamburg, Everton und jetzt Genua!

5. Im Streit um Drehkreuze in der Südkurve scheint es bei den Bayern einen Dialog zu geben. Der Verein möchte nun an zwei Spieltagen den freien Blockzugang über die Drehkreuze testen, berichtet Faszination Fankurve. Der Marketingchef der Bayern sagt indessen im Interview mit Julien Wollf (Welt), der FC Bayern polarisiere mehr denn je.

6. “Was treibt Peter Peters”, fragte gestern Torsten Wieland (Königsblog). Dieser hatte behauptet, Boateng habe den AC Milan verlassen, weil er die rassistischen Sprüche in Italien satt habe. Kai Tippmann (altravista) betonte daraufhin, dass vor allem sportliche Gründe für den Wechsel sprachen. Mittlerweile hat Peter Peters seine Aussage widerrufen und sich bei Boateng entschuldigt (Schalke-Homepage). Indes stockt Schalke seine Anleihe auf (siehe u.a. Reviersport).

7. Der Blog Zweierkette veranstaltet ein Pro und Kontra. Thema: Ist Mesut Özil ein Weltklassespieler? Tery Whenett hält viel von Özil, Günter behauptet, er sei ein “Schnözil”.

8. Marcus Bark (Sportschau) hat mit Friedhelm Althans gesprochen, deutscher Chefermittler gegen Spielmanipulationen. Manipulationen können nur auf internationaler Ebene aufgedeckt werden, sagt er.

9. Der Tagesspiegel hat in seiner Kategorie “Dr. Dollas Diagonosen” eine neue Verletzung erklärt: Was ist eigentlich ein Bandscheibenvorfall?

10. Alex Raack (11Freunde) hat Pierre Littbarski befragt – zu seiner Karriere, dem Fußball im Allgemeinen und zu seiner Liebe für Japan.

11. Trainer Baade hat in Dortmund ein klasse Spiel gesehen, bei dem am Ende London klar gewann.

Bester Link gestern:

Schwatzgelbs Mail-Dialog mit dem Innenministerium hat euch am meisten interessiert.

Field Reporter

Ich möchte keinen Spieler hören, der aufgrund dieser anderen Umstände jammert.

Jogi Löw akzeptiert die windigen Bedingungen auf den Färöer Inseln nicht als Ausrede (siehe u.a. T-Online).

Mixed Zone

Resozialisierung: Die U21 gewinnt mit 4:0 gegen Irland (siehe u.a. kicker). + + + Freundschaftsspiel: Die Gladbacher Granit Xhaka und Havard Nordtveit treffen in der WM-Qualifikation aufeinander. +++ #freeshinjy: Richard Jolly (ESPN) über Kagawas Rolle als Bankdrücker. +++ Klopps Mentor: Christoph Erbelding zum Tod von Wolfgang Frank (11Freunde). +++ Der Chef: Karl-Heinz Rummenigge will Vorsitzender der europäischen Klubvereinigung (ECA) bleiben (siehe u.a. AZ München). +++ Katsching! Mario Gomez gehört zu den zehn Topverdienern der Serie A (siehe u.a. DerWesten).

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Leave a Reply

Required fields are marked *.