#Link11: Das Karussell wird sich weiterdrehen!

Weiter, immer weiter. Was nach Oliver Kahn klingt, ist im Grunde genommen das Lebenselixier des Fußballgeschäfts. Irgendwo findet immer ein Spiel statt, irgendwo hat ein Verein die Chance zur Wiedergutmachung und irgendwo versuchen Manager, Spieler und Berater für sich das Beste herauszuholen. Auf diesem Karussell namens Fußball.

blogundpresseschau

1. Die mediale Schlammschlacht zwischen Polizei(vertretern), Faninstitutionen und Vereinsfunktionären geht in die nächste Runde, Teil I: DFL-Chef Reinhard Rauball rüffelt DPolG-Boss Rainer Wendt (11Freunde), der im Anschluss an den Polizeieinsatz beim Schalke-Spiel erneut verbal auffällig wurde. Eine Kompilation der größten Hits des Gewerkschaftlers hat David Schmitz zusammengestellt. Der HSV Supporters Club erklärt Wendt derweil zur Persona non grata. Mit der GdP legt eine andere Polizeigewerkschaft mit einem offenen Brief zum Schalke-Einsatz nach. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) äußert sich kritisch zur Polizeiaktion.

2. Die mediale Schlammschlacht zwischen Polizei(vertretern), Faninstitutionen und Vereinsfunktionären geht in die nächste Runde, Teil II: Nach dem Spiel zwischen den rivalisierenden Vereinen aus Mannheim und Offenbach attackierte der GdP-Funktionär Thomas Mohr die Waldhöfer für aus seiner Sicht so genannte “Spieler-Straftäter-Freundschaften” (Mannheimer Morgen). Der Verein reagiert auf die absurden Vorwürfe mit einer Strafanzeige gegen Mohr (Sportkurier Mannheim). Auch der “Strafrecht am Spieltag”-Blog beschäftigt sich mit der Situation.

3. Trotz einer 0:2-Pleite im Hinspiel schafft Celtic gestern Abend den Einzug in die Champions League – auch Milan, San Sebastian, Pilsen und St. Petersburg spielen diese Saison in der Königsklasse (FR). Trotz des Ausscheidens gegen die Mailänder deutet sich in Eindhoven an: Der PSV steht unter den Fittichen von Ex-Star Philip Cocu vor einer neuen Ära (AFootballReport). Welche Teams bei der heutigen Auslosung in welchem Lostopf sind und somit auf die deutschen Vertreter treffen können, sagt Euch derwesten.de!

4. Bei der Auslosung zur Champions League klärt sich auch, wer Nachfolger von Andres Iniesta als Europas Fußballer des Jahres wird. Auf der “Shortlist” stehen Cristiano Ronaldo, Lionel Messi – und Bayerns Ribery. “Ein Teamplayer gegen zwei Torjäger”, wie ZDFsport findet. Julien Wolff hält für die WELT ein flammendes Plädoyer zugunsten des Franzosen in bayrischen Diensten. In FIFA-Boss Joseph Joseph Blatter hat Ribery einen prominenten Unterstützer (NZZ). Mit dem Wirbelwind des Rekordmeisters sprach bundesliga.de.

5. Thomas Schneider feiert heute sein Debüt als Coach des VfB Stuttgart. Gegen Rijeka hoffen die Schwaben auf den Einzug in die Europa League (Stuttgarter Zeitung). DFB-Chefausbilder Frank Wormuth äußert sich im StZ-Interview optimistisch, was die Chancen des einstigen U17-Trainers anbetrifft. In der Sportnetzschau äußert sich kick-s.de-Redakteur Philipp Maisel zum neuen Hoffnungsträger des VfB. Goldmann saxt richtet einen Appell an den beförderten Schneider. Die Eintracht aus Frankfurt will dagegen zuhause die Pflichtaufgabe gegen Qarabag erledigen (kicker).

6. Gestern wurde Eren Derdiyoks Eilantrag auf Wiedereinstieg ins normale Mannschaftstraining verhandelt. Das Ergebnis: Unentschieden. Ein Hauptverfahren wird in der Sache eröffnet, eine direkte Rückkehr gibt es für den Schweizer jedoch nicht (SWR). Spielergewerkschaftler Ulf Baranowsky kritisiert im Interview mit der ZEIT das Vorgehen der Vereine. Die 11Freunde sprachen mit Sportjurist Christof Wieschemann über das konkrete Beispiel, auch Coach Markus Gisdol kommt bei den 11Freunden zu Wort. 

7. Cristiano Ronaldos Geheimnis? Sein ehemaliger Trainer Rene Meulensteen erklärt im Telegraph, wie er den Jungspund bei Manchester United in die richtige Spur brachte. Mesut Özil zeigt unterdessen keine Angst vor dem möglichen Real-Neuzugang Gareth Bale und will bei den Königlichen bleiben (WELT).

8. Großer Erfolg für den Frauenfußball: Eurosport überträgt an jedem Spieltag jeweils eine Partie der Bundesliga. Der Vertrag läuft bis 2016. (DFB)

9. “Wenn Politik den Fußball bestimmt” – die WELT mit einer Geschichte über den deutschen Trainer Rainer Zobel und den ägyptischen Fußball.

10.  Doping im Fußball bleibt weiterhin ein Diskussionsthema. Jens Lehmann bekommt für seine Einlassungen von allen Seiten ordentlich Feuer (Sport1). Dopingexperte Fritz Sörgel äußert sich in einem umfassenden Interview mit der Nürnberger Zeitung zum bisherigen Sachstand und spricht von “mafiöse[n] Methoden von mafiösen Systemen”.

11. Wie Vereinslogos aussehen würden, wären sie von jeglichem Krimskrams befreit und auf’s Minimalste heruntergebrochen, zeigt uns behance.net!

Bandenwerbung

Wir haben heute ein erneutes Special am Start. Diesmal dreht sich alles um die Auslosung zur Champions League-Gruppenphase sowie der Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres. Schaut rein!

Bester Link gestern:

Euch hat die Denksportaufgabe bei btsportchallenge offenbar gut gefallen!

Field Reporter

Es roch nach Revolution, ich dachte, es gäb was zu feiern

aber es war nur der Mannschaftsbus vom FC Bayern!

Lukas Meister schrieb spontan einen Song über den Mannschaftsbus des Rekordmeisters (via fudder.de)

Mixed Zone: +++ Auswahl: Der DFB muss für die EM 2020 eine Entscheidung zwischen Berlin und München treffen (Tagesspiegel) +++ Rekord: Mit der Verpflichtung Vladimir Daridas schreibt der SC Freiburg Geschichte (Kölner Stadt-Anzeiger) +++ Neuzugang: Dennis Aogo scheint Horst Heldts nächster Hoffnungstransfer zu sein (Königsblog) +++ Chance: Faruk Arslan wagt den Sprung aus der 7. Liga in die Türkei – zum Spitzenclub Trabzonspor (fussball.de) +++ Absage: Derby zwischen Chemie und Lok Leipzig abgesagt – in der Bezirksliga (SpOn) +++ Verlust: FIFA-Boss Joseph Joseph Blatter darf nicht mehr alleine Verträge des Weltverbandes unterzeichnen (Handelszeitung) +++ Ausschluss: Der CAS hat die UEFA-Urteile in Sachen Metalist Charkow und Fenerbahce bestätigt (FR) +++ Erfolg: Barcelona gewinnt den spanischen Supercup gegen Atletico Madrid. Eine Analyse (Spox) +++ Turbulenzen I: Die Rangers versinken erneut im Chaos (WhenSaturdayComes) +++ Turbulenzen II: 1860-Geschäftsführer Robert Schäfer und Investor-Neffe Noor Basha treffen sich vor Gericht (Süddeutsche) +++ Podcast: Eine neue Textilvergehen-Ausgabe ist online +++ Unterschrift: Der 1.FC Kaiserslautern setzt seinen Namen unter die “Berliner Erklärung” gegen Homophobie (fck.de) +++ Unglück: Hector Sanabria, argentinischer Drittligaprofi, erliegt auf dem Spielfeld einem Herzinfarkt (SpOn) +++ Untersuchung: Mehrere Partien in Spaniens LaLiga stehen unter Korruptionsverdacht (sports.yahoo.com) +++ Einsatz: Die Fans des FC St. Pauli mit Spruchbändern zum Thema “Flüchtlinge” (via Twitter)

Rausschmeißer: Dass Robert Pires nichts verlernt hat, bewies er in seinem griechischen Rentendomizil Rafina. Der französische Fußball-Star wurde auf der Tribüne entdeckt, kickte mit – und traf! (Guardian)

Unsere Partner:















Share on Facebook12Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Leave a Reply

Required fields are marked *.