Die Blog- & Presseschau für Freitag, den 11.01.2012

Eine Woche noch, dann hat das schreckliche Warten ein Ende. Nicht nur die Bundesliga startet am 19.01. mit dem 18.Spieltag in die Rückserie, sondern auch der Afrika-Cup geht in eine neue Runde.

Während in Deutschland vor allem Trainingslager in diesen Tagen besucht werden, Journalisten neben diesen Trainingslagern Angenehmes mit der Arbeit verbinden, wird in anderen Ligen gespielt. Dementsprechend ist der Auslandsanteil heute relativ hoch.

Auf dem Fokus-Fußball-Transfermarkt hat sich übrigens auch etwas getan. Ab nächster Woche bekommen wir Verstärkung für die Blog- und Presseschau. Wir freuen uns.

Zwölf Prüfungen für Ibrahimovic

Ein findiger Fan hat Zlatan Ibrahimovic die französische Website-Adresse zlatan.fr vor der Nase weggeschnappt. Nicht nur das – jetzt fordert er Zlatan auch noch heraus. Carsten Eberts (SZ) über ein Mosaik-Stein im Bild des Fußballpopstars.

Dies ist eine banale, jedoch vor allem lustige Geschichte. Niemand kommt darin zu Schaden, in wenigen Wochen wird sie vergessen sein. Die Figurenkonstellation ist darüber hinaus ziemlich klassisch, David gegen Goliath: Ein kleiner Fußballfan fordert sein großes Idol heraus.

Die dritte Nationalmannschaft

Hat jemand schon mal von dieser dritten deutschen Nationalmannschaft gehört? BRD, DDR und? Amlan Majumdar (In Bed with Maradona) über ein längst vergessenes Team.

After World War II, Saarland came under the administration and jurisdiction of France as the Saar Protectorate. Its highly valuable coal industry was one of the reasons why the French government showed great interest in the area. During this period, Saarland had its independent political identity and its own constitution and between 1950 and 1954, it was accredited by FIFA as a separate footballing nation.

Filme über Schiedsrichter

Der Schlenzer hat den Film “Platzherr oder Prügelknabe” rezensiert. In ihm geht es um Amateurschiedsrichter, die unter Kamerabeobachtung und mit Mikrofonen verkabelt, den alltäglichen Schiedsrichterwahnsinn erleben.

Der Titel des Films sug­ge­riert es bereits: Das Eis, auf dem sich ein Schieds­rich­ter über den Platz bewegt ist unglaub­lich dünn. Von einem auf den ande­ren Moment kann ein Spiel der­art kip­pen, dass der Schieds­rich­ter die Kon­trolle ver­liert. Ein fal­scher Pfiff im fal­schen Moment und der Schieds­rich­ter ist nicht mehr Platz­herr son­dern Prügelknabe.

Der Film ist bei Spiegel Online zu sehen. Sehr spannend.

Das schönste Wort des Fußballs

Der eine wird es nicht mögen, der nächste schon. Für derhatschongelb (Direkt-Verwandelt) ist “Ausgerechnet” das schönste Wort des Fußballs.

Es gibt kein schöneres Wort im Fußball. “Ausgerechnet” – das ist die perfekte kurze Beschreibung für diese “Geschichten, die nur der Fußball schreibt”.

Pferde, Fußball und Felix Magath

Nurpferdeundfussball mit einem nicht ganz Ernst gemeinten Ausblick auf das Jahr 2013.

„Die Bombe ist geplatzt“, titelte GaloppOnline. Felix Magath wird neuer Geschäftsführer des Direktoriums für Vollblutzucht und damit Nachfolger von Andreas Tiedtke. „Ich habe eigentlich keine Ahnung vom Galopprennsport“, erklärte Magath, bislang im Fußball als Trainer, Manager und Spieler zuhause.

Das Mario Balotelli-Problem

Roberto Mancini und Mario Balotelli werden wohl nicht mehr die dicksten Freunde. Wie man das Problem lösen kann, darüber macht sich Brian Glanville (Worldsoccer) Gedanken.

Not that Mancini has always been the shrewd psychologist. Craig Bellamy has bitterly criticised the way he says Mancini made him train without care for his painfully injured knee. There was a contretemps with the young Micah Richards when he regretted Mancini’s defensive tactics in a debacle with Ajax. And debatable Mancini criticism of keeper Joe Hart when he too queried tactics used at Real Madrid.

Die 15 zukünftigen Stars des englischen Fußballs

Die Dailymail hat 15 potenzielle Stars für den englischen Fußball zusammen getragen.

The FIFA Team of the Year did not feature a single English player, the Barclays Premier League consistently turns to top foreign talent and the perception continues that England’s best young talent seem more interested in getting their hands on the latest Baby Bentley.

On paper, the situation seems hopeless.

Chong Tese als Vermittler

Er spielte bei Bochum und bei Köln. Jetzt ist der Nordkoreaner mit südkoreanischer Mutter nach Seoul gewechselt und möchte auch als Vermittler zwischen den Nationen auftreten. (Der Standard)

Der Botschafter der Versöhnung wurde empfangen wie ein Popstar. Dutzende Journalisten rempelten sich, als Chong Tese in Incheon aus dem Flugzeug stieg, ein Kameramann kletterte sogar auf eine Leiter, um die allerbesten Bilder zu ergattern.

Fernando Torres Zeit bei Chelsea

Eingeschlagen ist Torres in Chelsea nicht. Das wird keiner behaupten. Wie wenig eingeschlagen er ist, zeigt diese Infografik.

Dortmunder Verletzte

Der BVB hat mit Felipe Santana einen weiteren Verletzten zu beklagen. Dembowski ermittelt.

Schalker Reime

Torsten Wieland zitiert Norbert van Tiggelen. Ruhrgebiet.

Schalker Tore

Wer schießt die wichtigen Tore auf Schalke. Dieser Frage geht seit ein paar Jahren der Schalkefan auf den Grund.

RB-Kader-Lupe

Das Rotebrauseblog nimmt den gesamten Kader des Viertligisten RB Leipzig auseinander und schaut, wo es gut aussieht und wo noch Lücken zu stopfen sind.

Kölner Wintertransfer

Stefan Maierhofer scheint schon jetzt einen schweren Stand in Köln zu haben. Der Österreicher steht nicht auf der Lieblingsspieler-Liste des 4.Offiziellen. Warum erklärt er hier.

Was ich aber viel schlimmer finde, ist das Signal an die jungen Spieler, das von diesem Transfer ausgeht. Wir haben mit Ishak und Przybylko zwei junge Leute im Kader, die ich immer noch mit Einsatzzeiten zubomben würde und mit Bröker einen weiteren “Brecher”-Typen im Angebot.

Hamburger Sitzkissenfraktionär

Die HSVSitzkissenfraktion berichtet aus dem Trainingslager des HSV.

Panini-Best-of-the-Best

Oldschoolpanini mit den schönsten antiken Sammelkarten des Jahres 2012.

Last Christmas

Kann einpacken. Ich gebe zu, wir sind spät dran, aber der AC Milan singt so schön “All I want for Christmas”, dass wir das hier nochmal verlinken müssen.

8-Bit-Messi

He is like a Playstation-player – Arsene Wenger, 2010

Fußball-Pannen

Eine Kompilation des Grauens.

Sportbloggernetzwerk

Mitglieder des Sportbloggernetzwerks mögen sich bitte in eben dieses begeben und über die Zukunft des Netzwerks diskutieren.

Toplink von gestern

Marcus Barks Artikel über die Toptorhüter der Bundesliga (Sportschau).

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

8 comments » Write a comment

  1. “Hat jemand schon mal von dieser dritten deutschen Nationalmannschaft gehört?

    Wofür haltet Ihr uns? Helmut Schön, anyone?

  2. Ich hatte auch schon davon gehört. :)

    BTW: Der Direktlink auf die Schiedsrichterdoku bei Spiegelskandal-TV ist so irgendwie kaputt.

    Aber der Link auf dem verlinkten Blogeintrag funktioniert – und ist durchaus empfehlenswert. Nichts großartiges, aber zumindest den Ärger mit dem – bei mir sich völlig absurd gebärdenden – dortigen player wert. Interessant vor allem, wie außer Atem man in der Liga Autorität ausstrahlen muss. Das macht man sich ja so auch nicht bewusst.

    • Toll. Den Direktlink find ich auch nicht mehr. Das ist sowas von unübersichtlich bei Spiegel TV und Flash ein absolutes Nogo…

  3. Wo wir schon dabei waren. Was ich ganz persönlich völlig albern finde: Die Umwandlung von Emoticons in lustige Bildchen. Macht aus der mühsamen Unterstützung der sowas schwer vermittelnden rein textlichen Kommunikation einen Kindergeburtstag.

    Aber das ist sehr, sehr subjektiv.

Leave a Reply

Required fields are marked *.