Zwischenbilanz

Vier Monate gibt es Fokus Fussball inzwischen und das Ende unserer ersten Projektphase naht. Geplant war die Durchführung der Blog- und Presseschau bis Ende des Jahres – dann wird Bilanz gezogen.

Inzwischen sind noch viele andere Inhalte dazu gekommen. Fokus Fussball brummt wie ein äußerst lebendiger Bienenstaat und dennoch ist die Fortführung nicht selbstverständlich.

Unser bisheriger Aufwand liegt schätzungsweise bei 2-3 Stunden am Tag, teilweise mehr und teilweise natürlich auch weniger. Wenn man bedenkt, dass wir auch noch unseren “normalen” Job haben, einen Alltag, Freunde, Famillie, etc. dann ist die Durchführung von Fokus Fussball mit sehr viel Organisation verbunden. Was uns definitiv immer wieder motiviert, sind die vielen Reaktion aus den unterschiedlichsten Kreisen, die hauptsächlich positiv sind.

Und da liegt der Hund begraben. Es kann doch nicht alles gut sein? Und damit ihr Kritik, Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge ganz anonym äußern könnt, führen wir heute eine Leserbefragung durch, wo ihr ganz ungeniert äußern könnt, was ihr blöd findet. Wir ziehen dann unsere Schlüsse daraus. Also: Die Durchführung dauert nicht lange. Vielleicht 5 Minuten, aber es hilft uns ungemein weiter. Ihr könnt enweder am Ende des Artikels direkt die Umfrage ausfüllen oder dem Link folgen.

Damit nicht genug. Damit wir das Pensum hier weiter halten können, brauchen wir Unterstützung. Wir überlegen beispielsweise die Website neu und übersichtlicher zu gestalten. Kennt ihr Theme-Designer, die Lust haben uns auf die Sprünge zu helfen? Geld ist auch immer ein Thema. Kennt ihr Leute, die hier werben wollen? Habt ihr eine tolle Idee für Fokus Fussball? Meldet euch einfach über die üblichen Kanäle.

Die Besucherzahlen haben sich äußert positiv entwickelt. Die Grafik soll die positive Entwicklung der letzten Monate verdeutlichen. Im Schnitt kommen zwischen 500-1000 Besucher auf die Seite, die sich dann 4-5 Seiten anschauen.

Deshalb vielen Dank allen, die unsere Seite bei twitter, facebook oder in ihren Blogs empfohlen haben.

Wir werden uns in der nächsten Woche zusammen setzen und planen. Euch danken wir schon mal an dieser Stelle.

Klaas & Jens

Posted by

Seit der Geburt im Jahre 77 ansässig in der lebenswertesten Stadt der Welt – Münster. Erste Stadionerfahrungen leider nicht beim schönsten Fußball der Welt, sondern bei den Preußen aus Münster in der Oberliga. Inzwischen Social-Media-Manager, Journalist, Blogger und dem Leverkusener Vizekusen-Syndrom verfallen. Eine Geschichte voller Mitleid und Trauer, genährt von der Hoffnung, eines Tages eine Hand an der Meisterschale zu haben. Google+

10 comments » Write a comment

  1. Pingback: Die Blog- und Presseschau für Donnerstag, den 06.Dezember 2012 | Fokus Fussball

  2. Hui, Klasse!

    Aber eine Frage hätte ich: Wie habt ihr die Umfrage angelegt? Ich habe _catenaccio auf Twitter was von google Umfrage (?) twittern hören. Stimmt das?

  3. Ich beteilige mich gerne an eurer Umfrage. Zu wissen, was Lesern gefällt, oder eben auch nicht, ist ja die Grundlage weiterer positiver Entwicklungen. Was mich wundert, ist eure eigene Frage nach fehlender negativer Kritik. Warum auch? Euer Blog ist prima, die Themen vielfältig ausgwählt, jeder findet sich wieder – und so macht ihr für eure Leserschaft ja anscheinend das Richtiige.

    Macht einfach weiter. Und wenn das Bestehen des Blogs von eurer Zeit abhängig ist, hätte ich die Bitte, eure Themen nicht weiter auszubauen, sondern euch auf Presse- und Blogschau zu konzentrieren. Das mscht ihr super.

    Schwarz-rote Grüße
    Klaus

  4. Hi Klaus,

    danke für die Rückmeldung.

    Wir müssen nicht zwingend negative Kritik bekommen. Da stehen wir jetzt gar nicht so extrem drauf, aber aus Kritik kann man einiges lernen und wenn man die Ergebnisse so anschaut, gibt es doch das ein oder andere, was es zu verbessern gilt.
    Diese Rückmeldungen gibt es eher anonym – deshalb auch diese Art der Befragung.
    Presse- und Blogschau wird hier überall als Kern gesehen und deshalb kommen auch die meisten. Für uns macht das aber auch die meiste Arbeit, das andere ist für uns relativ easy zu handlen.
    Wir schauen mal… danke nochmal!

    • Wenn du magst, kannst du gerne noch Feedback an peters(at)fokus-fussball.de geben. Ist mehr als gerne gesehen! Sonst ist die Umfrage erstmal durch und ausgewertet.

  5. Suuuper… hätte ich mal die Antwort abgewartet. :)

    Wahnsinnige Erkenntnisse brauchst Du Dir von meinen Antworten nicht erwarten. Gleichwohl – das erreicht dich gar nicht?

Leave a Reply

Required fields are marked *.