Podcast Spezial – Folge 6

Sportradio 360
Wie jede Woche haut das Sportradio360 zwei hörenswerte Produktionen raus. Im Blogspot360 versammeln sich vier gestandene Blogger und reden unter anderem über die Nationalmannschaft. Im Flagschiff, der Big Show, gibt es reichlich Bundesliga- und Champions League-Talk und in Christian Streich wieder einen namhaften Gast.

Wein und Bier

Beim Albert Camus des deutschen Fußballtalks, dem Futiklub, werfen Andreas Rüttenauer (taz), Stefan Osterhaus (NZZ), Florian Haupt (Welt am Sonntag) und Joe Hunter Schmeichel (Berliner Morgenpost) einen Blick auf das anstehende Testspiel der Nationalmannschaft gegen die Niederlande. Die Leitfrage lautet: Wieviel vom Bondscoach van Gaal steckt im deutschen Fußball?

Frédéric Valin, von Zum Blonden Engel, podcastet sich durch die Berliner Kneipenwelt. Diesmal setzt er sich ins „Schuppke“ in Reineckendorf, schlürft „Schlüpperbräu“ und quatscht in seinem Podcast Einlaufkinder mit einem Kollegen über Toni Kroos, Schlaganfalllächler, Thomas Müller, Reinickendorfer CSD-Beflaggungen und Bayern im Allgemeinen.

Rundfunk 

Der 1Live Elfer, mit Christoph Biermann am Mikrophon, richtet einen wöchentlichen Blick auf den Sektor, so nennt 1Live sein Sendegebiet in NRW. Zu Gast im Talk ist André Schürrle.

Auch der Deutschlandfunk spricht über Fußball. Diese Woche über Versäumnisse bei der Doping-Meldepflicht bei Bayer Leverkusen, über das vom DFB zertifizierte Nachwuchsleistungszentrum von TeBe Berlin und über Sport und Fußball in Museen.

Buntes und Bundesligen 

In der neuesten Ausgabe des Flatterball-Podcasts Die Jiří-Štajner-Gedächtnisweltrangliste geht es um eine Theorie, die Jiří Štajner, Neven Subotic und Felix Magath miteinander vereint, Berlusconis Italien, das nächste Kapitel des Rassismus in England und tschechische Ausspracheversuche.

Hendrik von Boehm, Chef-Redakteur von DoppelSechs.tv, trifft keinen geringeren als Thomas „Mozart“ Broich. Nicht. 

Im recht jungen Podcast Die Spielbälle versprechen die beiden Stimmgeber „Fußballgequatsche Galore!“ Sie nehmen wöchentlich jedes Spiel des zurückliegenden Spieltags auseinander und geben diesmal noch ein bisschen Geschichtsunterricht.

Der kann allerdings nie so authentisch werden, wie das was sich in den Archiven des SWR2 versteckt. Wer dort ein bisschen scrollt und sucht, findet Ausschnitte aus dem Bericht über den „Fußball-Länderkampf“ zwischen Deutschland und England aus dem Jahre 1930.

Direkt-verwandelt.de macht jetzt auch in Podcasts. Die erste Folge des Fortuna Düsseldorf-Podcasts stellt sich die Frage, woran es liegt, dass es nicht mehr so rund läuft wie zum Saisonbeginn. An mangelnder Reife oder mangelnder Qualität?

Fans 

Die Extra-Ausgabe des Textilvergehens liefert einen Nachklapp zum Fangipfel: Mehr Dialog wagen.

 

 

And now for something completely different…

Die Untiefen des englischsprachigen Podcast-Ozeans sind nahezu unergründlich. Ein bisschen an der Oberfläche zu Schnorcheln lohnt sich aber dennoch. 

The Bundesliga 

In Episode 79 der Bundesliga-Lounge fragen sich die Diskutanten, wer der „best of the rest“ hinter den Bayern ist und werfen einen Blick auf die Champions League und die Zweite Liga.

Matthias Suuck und Stefan Buczko von The Yellow Wall erörtern die beiden Dortmunder Remis gegen Stuttgart und Real, sowie die anstehende Partie gegen Augsburg.

Im Neverkusen Podcast  geht es um das Spiel der Werkself gegen Düsseldorf, eine Neuverpflichtung und das Los im DFB-Pokal. 

International 

11% Ballbesitz und trotzdem gewonnen. Celtic hatte gegen Barcelona praktisch nie den Ball segte aber mit 2:1. Darüber und die Champions League im Allgemeinen, spricht James Richardson (Guardian) bei Football Weekly Extra mit Amy Lawrence and Gregg Bakowski.

Im Soccer-Podcast Men in Blazers des Grantland Network (ESPN) sprechen drei Amerikaner über die Premier League und die Kunstform des Kommentierens. 

Die tumblr-Heroen von A Football Report haben trotz der Election Night in den USA nur den Fußball im Kopf und wissen wer die wahren Gewinner und Verlierer sind. Die Wahlbezirke sind die Premier League, die amerikanische MLS sowie die Seria A. 

Einen noch tieferen Einblick in den italienischen Fußball gibt es beim Podcast von Forza Italian Football.

Im podinho, dem Podcast der portugiesischen Seite PortuGOAL, werden die Geschichten von drei Präsidenten erzählt. Von Luís Filipe Vieira (Benfica), Jorge Nuno Pinto da Costa (FC Porto) und Godinho Lopes (Sporting).

Football Manager

Es gibt nur einen wahren Fußballmanager. Und das ist weder Klaus Allofs und natürlich nicht der von EA, sondern der Football Manager (FM) von Sports Interactive. Ja, es geht um Managerspiele am Computer. Anlässlich der 2013er-Ausgabe des FM sprach Chef-Entwickler Miles Jacobson, in fünf Episoden zu je zirka einer Stunde, mit Freunden, Kollegen und Journalisten, die alle dieselbe Obsession teilen: sich ihr Leben von einem Computerspiel verkürzen zu lassen. Alle Folgen an einem Ort gibt es hier. 

Fundstück

Auch in Kenia wird Fußball gespielt. Und vor allem darüber gesprochen. In der neuesten Ausgabe von The Face-Off, dem Podcast des kenianischen Sportmagazins Kenyan Star, geht es um das packende Saisonfinale der ersten Liga TPL.

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

5 comments » Write a comment

  1. Ah okay, ging mir durch. Hatte ihn wohl unter “The Bundesliga” vermutet. Danke für’s Verlinken!

  2. Bei “Football Weekly Extra” handelt es sich einfach nur um die ganz gewöhnliche Post-CL-Ausgabe von “Football Weekly”, nicht um eine Sondersendung rund um Celtics Sieg über Barcelona.

Leave a Reply

Required fields are marked *.