#Link11: Der Vorhang zu und alle Fragen offen

blogundpresseschau

1. Das für gestern Abend angesetzte Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden fiel wegen einer »akuten Gefährdungslage« kurzfristig aus. Damit wäre die Nachrichtenlage dazu im Wesentlichen auch schon vollständig wiedergegeben. Peter Ahrens (SpOn) war vor Ort. Wie das Spiel der Niederländer möglicherweise abgelaufen wäre, wurde im Vorfeld der Partie von Tim Rieke (Spielverlagerung) untersucht.

2. Auch das Spiel zwischen Belgien und Spanien in Brüssel fiel aus. Die Absage erfolgte am Montag, Reaktionen und Hintergründe am Dienstag hat Peter Riesbeck (FR) gesammelt.

3. In Fürth wurde gespielt, die deutsche U21 bezwang die österreichische mit 4:2. Es trafen Meyer, Goretzka, Selke und Sané sowie Gregoritsch (2x) (kicker).

4. In London wurde gespielt, England gewann 2:0 gegen Frankreich (Tagesspiegel). Vorab sangen Briten und Gallier gemeinsam das Kriegslied für die Rheinarmee, wie beim ZDF zu sehen ist. (Es ist eine schöne Musik und es geht sicherlich weit vor allem anderen um die Geste, es bleibt aber eben ein Lied vom Griff zu den Waffen gegen jene von unreinem Blut. Ob es damit ein dem Anlass angemessenes Stück sein kann, darf bezweifelt werden.)

5. In Wien wurde gespielt, Österreich verlor gegen die Schweiz mit 1:2. Marcel Koller hat dennoch insgesamt aus den in der jüngeren Vergangenheit auf eher gümmeligem Niveau agierenden Österreichern ein konkurrenzfähiges Team gebildet. Stephan Löwenstein (FAZ) analysiert die Ideen und Personen, an denen sich der Aufschwung festmachen lässt.

6. In Kopenhagen und Maribor wurde gespielt. Schweden und die Ukraine sicherten sich die Teilnahme an der EM 2016 beim Rückspiel in Dänemark bzw. Slowenien (FAZ). Damit nimmt ein gewichtiger Anteil der UEFA-Mitgliedsverbände und ein noch gewichtigerer Anteil der mit ihnen assoziierten Bevölkerungen an der EM teil (Twitter)

7. In Baranquilla wurde gespielt, Kolumbien wurde von Argentinien mit 1:0 bezwungen. Im vierten Spiel der WM-Quali der erste Sieg für die Albiceleste. Man sagt ihr eine übergroße Abhängigkeit von Lionel Messi nach, wie Tobias Käufer (FAZ) vor der Partie berichtete.

8. Belgien auf 1, Österreich unter den Top-10, die FIFA-Weltrangliste ruft aktuell einmal mehr Stirnrunzeln hervor. Alina Schwermer (taz) über die Kritik am Modus und eine naheliegende Alternative.

9. Mathieu Flamini hat über Jahre Millionen in ein selbstgegründetes Chemieunternehmen investiert. Stefan Karger (abseits.at) über eine ungewöhnliche Nebenbeschäftigung.

10. Beim DFB zeichnet sich ab, dass Reinhard Grindel die Wahl zum Präsidenten gewinnen wird (ZEIT/dpa). Der Deutschlandfunk berichtet über Zweifel an seiner Integrität. Rainer Franzke (kicker) schrieb schon am vergangenen Donnerstag, eine schnelle Einigung auf Grindel könne als »Skandal im Skandal« aufgefasst werden. Dominik Bardown (Tagesspiegel) verbindet mit ihm die Hoffnung auf Sachlichkeit anstelle von Profilierung.

11. Warum braucht der DFB eigentlich einen neuen Präsidenten? Stefan Kühl (taz) erklärt zielgerichtete Korruption als ein Übersetzungsverfahren zwischen Kulturen und würdigt die Leistungen Beckenbauers als gewandter Übersetzer. Ein interessanter Blick auf das Thema.

Geburtstagskind des Tages

Wer hat heute Geburtstag? Einfach in die Kommentare posten! (Auflösung von gestern: Bernd Schneider wurde 42)

Meist geklickter Link gestern
Turnhallengeruch: »Das Jansensyndrom, oder: Die Gedanken mäandern«

Field Reporter

»Mein Eindruck ist, dass der Fußball in Deutschland mit dem heutigen Tage in allen Facetten eine andere Wendung genommen hat.«

Reinhard Rauball am späten Abend in einer Pressekonferenz mit Innen-(und Sport-[!])minister de Maizière (FAZ). Der Bundesliga-Spieltag findet statt (ebd).

Mixed Zone
Hannover: Thomas de Maizière macht sich Sorgen + + + Istanbul: Die in vielen europäischen Stadien angesetzte Schweigeminute wurde beim Länderspiel der Türkei massiv durch Pfiffe gestört (WAZ) + + + Frankfurt: Das Training der Eintracht wurde durch die Motorengeräusche von Monster-Trucks gestört (kicker) + + + Köln: Trauerflor passt nicht zu Karnevalstrikot (WAZ) + + + Bremen: Tierschutz statt Wiesenhof (Kreiszeitung) + + + München: Thiago fällt aus (SpOn) + + + England: Einlaufmusik im Mutterland (The Football Pink) + + + Lamafarm: Dembowski taucht auf und wieder unter (Er ermittelt) + + + Nepal: FIFA-Ethikkommission sperrt hochrangigen Asiaten (Inside the Games) + + + Montag: »Nach den Anschlägen von Paris will auch der Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola nicht einfach zur Tagesordnung übergehen« (✓) (DFB.de) + + +

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+2

1 comment » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.