Ticker: Donnerstag, 12. Juni 2014

blogundpresseschau

18:32 (kr) Fußball gegen Nazis erklärt Do´s und Don´ts für die WM.

18:30 (kr) passend zur Scrollstory erklärt die Helmholtz-Gemeinschaft die Physik des Balls.

18:25 (kr) Al Jazeera erzählt die Geschichte des Balles. “Brazuca” heißt das Geschoss [sic] der WM. Die Scrollstory erläutert die Produktionswege, spricht mit den Produzenten und überzeugt mit eindrucksvollen Fotos und Videos.

17:43 (kr) Zum 40. Mal jährt sich das Sparwasser-Tor bei der WM 1974 gegen Deutschland. Der Stern geißelte die DFB-Elf damals als “temporäres Syndikat zum Zwecke der Gewinn-Maximierung”. René Martens (Freitag) über die “Vaterlansverräter”.

17:40 (kr) Moritz Rinke hält in der SZ ein Plädoyer gegen Public Viewing. Er schaut lieber alleine.

17:37 (kr) Die Stehplatzhelden führten ein sehr lesenswertes Interview mit dem Soziologen Professor Detlev Claussen über Gentrifizierung in den brasilianischen Fußballstadien, die ungarischen Wurzeln des Jogo Bonito und “xenophobe, rassistische Phantasien” der Bild-Zeitung.

17:34 (kr) Landon Donavan könnte ziemlich angepisst sein, weil er nicht für den Kader des US-Teams für die WM nominiert wurde. Er nimmt es aber scheinbar mit Humor. (SB Nation)

16:12 (tr) 10 Sätze, die man in Deutschland während der WM eher nicht hören wird (via Auslistens Facebookseite)

16:12 (tr) Schalke 04 bittet laut Reviersport den DFB darum, Max Meyer und Leon Goretzka nicht für die U19-EM in Ungarn Ende Juli zu nominieren. “[Max] und Leon sind bei uns Stammspieler, die jetzt Urlaub brauchen und uns in der Vorbereitung auf die neue Saison nicht so lange fehlen sollten”, so S04-Manager Horst Heldt.

16:08 (tr) Dasselbe gilt für den Beitrag “Der große Traum, Fußballprofi zu werden”, der gestern im Kontrovers-Magazin lief und von brasilianischen Nachwuchsspielern handelt, die von Spielervermittlern nach Deutschland gelotst werden. (BR.de)

16:05 (tr) Die ZDF-Zoom-Dokumentation “Unsere Amateure – echte Profis?” über den Zustand der Fußballbasis in Deutschland ist nun auch online zu finden! (ZDF.de)

16:00 (tr) Fokus-Fußball-Kollege Tobias Escher hat in letzter Zeit auf Twitter 15 Thesen zur WM herausgehauen. Nun sind sie allesamt versammelt mit kleinem Kommentar auf seinem Blog zu finden!

15:41 (kr) Mal einen Fallrückzieher im Weltraum ausprobieren? Alexander Gerst hat es im DFB-Trikot ausprobiert. (YouTube)

15:34 (kr) Als Schiedsrichter oder Schiedsrichterin sollte man schon ganz genau gucken wann man zur halbzeit pfeift. Bei FuViBlo findet sich ein Beispiel für einen “unglücklichen” Pausenpfiff.

15:04 (kr) Wie wird ein Millionendeal bezüglich der Stadionrechte auf Schalke beschlossen? Per Handschlag. So bleiben die Bierbrauer einer der wenigen Mittelständler auf den Dächern der Erstligastadien (jp4sport)

14:56 (kr) “The Hater´s Guide To The 2014 World Cup”. Herrlich. (Screamer)

14:35 (kr) Wie die Torlinientechnik bei der WM funktioniert zeigt die Sportschau.

14:26 (kr) Christian Spiller (Zeit) war beim FIFA Kongress in Brasilien. Die kleinen Verbände bekommen eine Dreiviertelmillion, um Sepp Blatter zur Wiederwahl zu verhelfen. Der will auch gegen Mannschaften anderer Planeten antreten. Also alles wie immer.

13:49 (kr) Seit 12 Uhr gibt es ein neues Portal, dass Blogs und Podcasts verlinkt. Der Halbangst-Blog hat sich dagegen entschieden bei dem Projekt teilzunehmen und ruft auch teilnehmende Blogs dazu auf in sich zu gehen, ob man weiter seine Links einreichen möchte. Fokus Fussball ist mit seiner Blog- und Presseschau nicht dabei. Nur Collinas Erben ist dort zu finden. Als eine Art Testballon. Wir werden ganz genau beobachten was dort passiert und können uns jederzeit wieder abmelden. Eure Meinung in den Kommentaren würde uns natürlich auch interessieren.

12:56 (kr) Wie um 10:51 berichtet, wollen die Ultras in Hannover nicht mehr die Profi-Mannschaft unterstützen. Wieso sich die Fans von 96 so vor den Kopf gestoßen fühlen, kann man bei Dave nachlesen.

12:52 (kr) Eleganter wurde der Rainbow Kick wohl noch nie erklärt: Annie Clark von der Band St.Vincent im Mantel in einer Halle. Schaut und lernt. (Vimeo)

12:49 (kr) Gegen den Ball erstellt während der Saison eine Rangliste der aus ihrer Sicht besten Fußballvereine. Zur Weltmeisterschaft gibt es die WM-Edition. Deutschland auf Rang 3.

11:48 (tr) Die FIFA ruiniert den Fußball, stoppen könnten Blatter und Co allerdings die Fans – kommentiert die ZEIT. “Wie viele Skandale hält der Fußball aus?” – fragt sich derwesten.de und kommt zu dem Schluss: “Das eigentlich Erstaunliche an der Vielzahl schlechter Nachrichten ist: Sie alle reichen nicht, um den Fußball zu zerstören.” Ob das allerdings noch lange der Fall sein wird?

11:45 (tr) Die Proteste rund um die WM nehmen kein Ende. Das Bodenpersonal an Rios Flughäfen streikt (FAZ). Auf Blatter und die FIFA wartet der Volkszorn, berichtet die Berliner Zeitung. Das Netz könnte bei den Demonstrationen eine entscheidende Rolle spielen (ZDFSport). Frank Willmann fordert in seiner Tagesspiegel-Kolumne aus Sao Paulo: “Holen wir uns endlich das Spiel zurück!”

11:42 (tr) Einen Situationsbericht über die skeptische Stimmung in den Niederlanden gibt es bei der Rheinischen Post. “Die letzte Chance” – unter dieses Motto stellt SpOn das Turnier für den spanischen Titelverteidiger. Das gilt, mag man der Frankfurter Rundschau glauben, allerdings auch für Jogis Jungs.

11:40 (tr) Diese 736 Spieler wollen Weltmeister werden – ein schönes Interaktiv-Special der Berliner Morgenpost.

11:38 (tr) Das Graffito in Sao Paulo, das ein hungerndes Kind mit einem Fußball auf dem Teller zeigt, ging um die Welt. Über die Stimmungsbilder an den Fassaden der Stadt berichtete gestern das ZDF, das den Bericht in der Mediathek online gestellt hat.

11:35 (tr) Trotz der Kritik von Schalke 04 und Borussia Dortmund will die UEFA an der Youth League festhalten. Auf derwesten.de findet sich ein langer Artikel mit den Positionen der Vereine dazu!

11:33 (tr) #Bereitwienie? #WirfuerVier? SpOn mit einem herrlichen Artikel über bizarre Hashtagkampagne und ihre Rezeption in diesem Internet. Ganz andere Töne schlägt Kolumnisten Silvia Perdoni bei der Berliner Zeitung an. Sie freut sich auf unbeschwertes Feiern in Schwarz-Rot-Gold.

11:30 (tr) Die Geschichte der hier durchaus bekannten Wochenendrebellen hat es jetzt auch auf nido.de geschafft.

10:55 (kr) “Spiel in falschen Händen”, so hat Claudio Catuognu seinen Kommentar in der SZ überschrieben, der die diffuse Position zwischen Vorfreude und Abscheu diskutiert, in der sich viele Fußballfans in diesen Tagen befinden.

“Zu hoffen, dass diese WM auch ein Fußballfest wird, ist trotzdem erlaubt.”

10:51 (kr) Die Ultras Hannover brechen mit der eigenen Profimannschaft und wollen nur noch zu den Spielen der zweiten Mannschaft gehen. Grund dafür sind unter anderem Streitigkeiten zwischen Fans und Vereinsführung bezüglich der Dauerkartenvergabe. (Faszination Fankurve)

10:49 (kr) Sehenswertes Interview mit BBC-Kommentator Guy Mowbray über die Schiedsrichter bei der WM: (YouTube)

10:47 (kr) Wieder eine großartige Animation von Richard Swarbrick: Great World Cup Goals (YouTube).

09:53 (tr) Wer gerne in Nostalgie schwelgt, dem sei der WM74-Tumblr ans Herz gelegt. Vieles zum Turnier in Deutschland findet sich dort!

09:50 (tr) Textilvergehen beschäftigt sich mit den Sofas, die eigentlich dem Public Viewing in der Alten Försterei dienen sollte und nun in der Wuhle landeten. Enorme Übelkeit empfindet dieRudola angesichts des “Schland-Rot-Gold”-Wahns, der pünktlich zur WM wieder um sich greift.

09:40 (tr) Der Miasanrot-Podcast geht in seine zwölfte Runde – und beschäftigt sich diesmal natürlich mit der WM. Äußerst lesenswert ist auch der WM-Fragebogen des Übersteigers. Irland scheint wohl zum Turnierfavorit zu avancieren.

09:38 (tr) Fünfzeilige Gedichte rund um die WM gibt es beim doppelfünf-Tumblr. Das Projekt der Premiumblogger Heinz Kamke und Sascha Rebiger ist eine einzige Ode an den Fußball.

09:35 (tr) Die Endrunde um die A-Jugend-Meisterschaft sah gestern die Halbfinal-Hinspiele. “Gute Ausgangslage für Wolfsburg, Hoffenheim steuert auf Finalkurs” vermeldet dfb.de.

09:33 (tr) Kurzer Blick in die Bundesliga: EintrachtInside sinniert angesichts der aus seiner Sicht betrüblichen Lage seiner “Adler” über “Jedermanns Scheich”. Der Abseitsfalle-Tumblr analysiert derweil den angeblich 400 Millionen Euro schweren Infront-Deal des glorreichen 1. FC Köln.

09:30 (tr) Die Kollegen von Spielverlagerung präsentieren zum Start der Weltmeisterschaft fünf Aspekte zur beginnenden Endrunde. Einen weiteren Teil der WM-Geschichte für Einsteiger ist bei ballverliebt.eu online.

09:20 (tr) Vor dem heutigen Start der WM gab es gestern noch einen FIFA-Kongress. Korruption kam nicht vor, dafür aber das Thema Rassismus, berichtet Jens Weinreich in seinem gewohnt bissigem Liveblog von der Veranstaltung. Joseph Blatter gibt bei seiner “großen Show” die Kandidatur für eine weitere Amtszeit bekannt (WELT).

09:15 (tr) Im Namen des Fokus-Fussball-Teams: Guten Morgen!

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

2 comments » Write a comment

  1. Moin!

    Zur WM kein Tippspiel am Start? Der Link beim Buli-Tippspiel führt jedenfalls ins Nirwana.

Leave a Reply

Required fields are marked *.