#Link11: Amateurschiedsrichter, Glücksspiel und Mathematik

Seit gestern erstrahlt Fokus Fussball in neuem Glanz. Jens hat sich des längst überfälligen Relaunchs angenommen und ist bereit auch weiterhin Veränderungen vorzunehmen.

Deswegen sind wir auf euer Feedback angewiesen. Wie gefällt die Umstellung? Was muss dringend besser werden? Wir freuen uns auf Lob und Tadel.

blogundpresseschau

1. Der VfL Bochum verpasst den Sprung an die Tabellenspitze der 2.Bundesliga. Im Heimspiel gegen Dynamo Dresden reichte es nur zu einem 1:1 (1:0) (Spielbericht: kicker)

2. Die Dresdner wurden trotz der für Fußballfans unglücklichen Anstoßzeit am Montagabend in einem über fünfhundert Kilometer entfernten Spielort von vielen Fans begleitet. Diese Unterstützung ist lebenswichtig für den Club, kann aber im Zusammenhang mit einigen radikalen Anhängern auch eine “Fatale Liebe” sein – wie das Nachspiel von Claudia Altmann für Deutschlandradio Kultur zeigt. Gut 30 Minuten über das Umfeld von Dynamo Dresden mit Leidenschaft, Missverständnissen, Gewalt und sozialer Arbeit.

3. Es ist eine etwas merkwürdige Geschichte rund um den Ex-Freiburger Papiss Demba Cissé und seine Weigerung im Trikot mit Glücksspielwerbung aufzulaufen. Sören Maunz (Zeit) erklärt die Meinungsänderung des Stürmers, die nicht ganz freiwillig vollzogen wurde. Genutzt hat die Aufregung und Berichterstattung vor allem dem Trikotsponsor von Newcastle.

4. 96-Präsident Martin Kind erklärt im Interview mit  Christoph Neßhöver und Stefan Merx (manager magazin), warum er die Profifußballsparte komplett aus dem Breitensportverein herauskaufen möchte, wie man dem sinkenden Interesse von Werbekunden entgegensteuern sollte und was er von Compliance-Regeln und Financial Fairplay hält. Wolfgang Holzhäuser sorgt sich im Gespräch mit dem Magazin über die wirtschaftliche Gesundheit mancher Bundesligaclubs.

5. Nach Information der Süddeutschen Zeitung wird in Stuttgart ein Verfahren gegen VW eröffnet. Grund: der Autokonzern soll Aufträge nur an Unternehmen gegeben haben, wenn sie bereit waren den Werksclub VfL Wolfsburg mit millionenschweren Werbeverträgen zu unterstützen.

6. Am Wochenende spielt St.Pauli im DFB Pokal bei Preußen Münster. Mit Blick in die Stadionordnung fragen sich die Blogger von DingeDieDaSind, ob sie überhaupt ins Stadion kommen, denn in Münster hat man sich in alle Richtungen abgesichert, um ungeliebten Zuschauern den Zutritt zum Preußenstadion verweigern zu können.

7. Der RBB hat sechs Monate lang drei Unparteiische begleitet, um in einer 30 minütigen Dokumentation das “harte Leben der Amateurschiedsrichter” zu zeigen.

8. Bei der Wahl zum Fußballer des Jahres reichten Bastian Schweinsteiger ungewöhnlich wenig Stimmen, um sich knapp gegen seine Mannschaftskameraden Franck Ribéry und Thomas Müller durchzusetzen. Joscha Thieringer (Focus) über die Ungereimtheiten bei der kicker-Wahl.

9. “Fußball ist keine Mathematik” behauptete einst Karl Heinz Rummenigge. Späte Genugtuung erfährt Ottmar Hitzfeld durch Colin Trainor (Statsbomb), der errechnet wie nah man Torschüsse an den Pfosten platzieren sollte, um erfolgreich zu sein.

10. Der Kader des walisischen Premier League Clubs aus Swansea besteht zu einem Drittel aus Spaniern. Paul Hofmann (11 Freunde) kennt die Gründe dafür. Einer der Spanier, Stürmer Michu, musste nach Ankunft in Wales zunächst wenig glamourös beim Zeugwart übernachten. Kein Problem für den bodenständigen Goalgetter, der schließlich auch seinem Heimatverein Real Oviedo in größter Not half. Wie hunderte Fans verschiedener Vereine aus aller Welt auch. (ReesesSportkultur).

11. Talking Fussball kehrt aus der Sommerpause zurück. Der englischsprachige Podcast meldet sich aus München zur Situation vor dem Bundesligastart.

Bester Link gestern: 

Die Schlacht der Bundesligasonderhefte bei meedia.

Field Reporter

Nach der Vorrunde war ich nicht mehr die nette Schwester. Das war auch angebracht. Ich hatte eine verantwortungsvollere Rolle als bei der WM 2011. Nach den ersten Spielen wusste ich, was in dem Team steckt. Aber es hat sein Potenzial nicht abgerufen. Da wurde ich total sauer. Wir haben uns dann ohne Trainerin zusammengesetzt. Wir wollten nicht versagen wie 2011.

Torhüterin Nadine Angerer über die EM 2013 in Schweden. (Stuttgarter Zeitung)

Mixed Zone: Screensport: Kai Pahl (allesaussersport) hat Fußbalmethadon im Angebot. + + + Selbstschutz: Der sonst so besonnene Heinz Kamke ärgert sich sehr über Aussagen von Trainer Bruno Labbadia. + + + Resozialisierung: Ronny Blaschke (DRadio) über kicken im Jugendstrafvollzug. + + + Sprachtalent: Atsuto Uchida zeigte bei der Saisoneröffnung von Schalke 04, dass er das LMAA kennt. (YouTube) + + + Memorabilia: Mit Hilfe des Zebrastreifenblogs werden Trikots des MSV für ein Buchprojekt gesucht. + + + 3.Liga: Sie wird vom DFB als Erfolgsmodell gefeiert (Bastian Rudde / DRadio), der Geschäftsführer  des Drittligisten Preußen Münster, Carsten Gockel,  will allerdings höhere TV-Gelder für die Clubs der untersten Profiliga (DRadio) + + + Klammergriff: Mathias Wolf (Tagesspiegel) über die Hilflosigkeit der Verantwortlichen von Energie Cottbus im Kampf gegen rechte Fans. + + + Der Geist von Georg Melches: RWE-Chef Michael Welling in einem Offenen Brief über einen Wasserschaden im neuen Stadion. + + + Pay TV: Laut Stefan Klüttermann (RP) könnten die Spiele von Bayer Leverkusen ausschließlich im Bezahlfernsehen zu sehen sein. + + + Geldregen: Marcus Bark (Sportschau) hat sich in den vergangen Jahren mit den Finanzen von Eintracht Braunschweig beschäftigt und kann einen “gewaltigen Sprung auf bescheidenem Niveau” vorrechnen. + + + Brustbilder: Uli Hesse (ESPN) über die Geschichte der Trikotwerbung. + + + Empörung: Fans von Fortuna Düsseldorf kritisieren den Einsatz der Polizei beim Rheinderby. (WDR) + + + Co-Trainer: Hermann Gerland im Interview mit 11 Freunde über schwere Beine im Champions League Finale, den schwärzesten Tag seines Lebens und die Initialzündung Supercup. + + + Co-Trainer II: Jörg Strohschein (Sportschau) über den Job es einstigen Hütchenaufstellers. + + + Sprinter: Philipp Selldorf (SZ) über Dortmunds Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang. + + + Letzte Patrone: Wenn der HSV wieder nicht in den Europapokal einzieht, muss man sich von teuren Stars trennen. (FAZ) + + + Freier Platz: In Hoffenheim hält man Boris Vukcevic einen Platz im Kader frei (Spiegel) + + + Herzinfarkt: Ecuadors Nationalspieler Christian Benitez starb im Alter von nur 27 Jahren. (spox) + + + Wiedersehen: Lok Leipzig musste sich gestern Schalke 04 mit 1:2 geschlagen geben (kicker), Endreas Müller (Ostderby) erinnert an geschichtsträchtige Begegnungen der Clubs 1937 und 1995. + + + Diver: Jürgen Klinsmann taucht beim Finalsieg im Gold Cup plötzlich ab. (101 Great Goals) und wird von Old School Panini mit einem Bilderreigen zum Geburtstag gefeiert. + + + Feierlichkeiten: Die Europameisterinnen wurden auf dem Frankfurter Römer von gut fünftausend Fans gefeiert. (Framba)

Stadionhymne:

Die Neckarsulmer Sport-Union ist bereit für den 1.FC Kaiserslautern. Vom Stehplatz bis zum V.I.P. Der FCK soll sein “blaues Wunder” erleben:

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

11 comments » Write a comment

  1. Zum Aussehen: Glückwunsch. Mehr Breite hilft sehr (ich weiß, wovon ich spreche, bzw. darf selbst als schlechtes Beispiel dienen.) Das neue grün, wie es z.B. im Logo steckt, gefällt mir nicht so gut wie das alte, dreckigere. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Ansonsten lege ich Wert auf die Feststellung, dass ich gestern “besonnen” und im Vollbesitz meiner Kräfte schrieb. ;)

  2. Wie auch schon beim letzten Design Update:
    Der Name des Autors sollte oben stehen, nicht unten. Jeder von euch hat einen besonderen Schreibstil, ich finde es wichtig zu wissen wer das geschrieben hat ohne erst nach unten zu scrollen.

    Die Kategorien in den Navigationsleiste wären schön. Ich finde auf der ganzen Seite zB keinen Direktlink zu Colinas Erben

    Ich bin kein Freund der Linksbündigkeit und die Textspalte ist mir zu breit, aber das ist Ansichtssache.

    Aber schöne Farben und schönes Logo!

  3. – Was Heinz schreibt.
    – Was Tobi schreibt.
    – Mir persönlich zu sehr seniorenfreundliche Großschrift. Ich habe sofort auf 90% gezoomt und finde das bei weitem angenehmer.

    Ansonsten sehr nett. Aber ich komme ohnehin wegen des Inhalts hier her, meinetwegen könnt ihr das auch als reinen Text platzieren.

  4. Danke allseits für die Rückmeldungen! Werde da in den nächsten Tagen noch weiter schrauben – die Autorengeschichte ist schnell gemacht. Die Navi und die Seitenleiste werde ich sowieso noch ein bisschen umgestalten.

  5. Layout insgesamt gut. Autorennamen nach oben. Und der Flattr-Button unter dem Text funktionierte weder gestern noch heute (zumindest bei mir):
    https://flattr.com/submit/auto?\user_id=fokusfussball&url=http://fokus-fussball.de/2013/07/30/link11-amateurschiedsrichter-glucksspiel-und-mathematik/

  6. Mir gefällt das neue Layout sehr, stimme jedoch zu was die Größe der Schrift betrifft: ein Ticken kleiner darf es gerne sein. Wo der Autor steht ist mir persönlich egal, ein schnelles Finden von Collinas Erben finde ich aber ebenfalls wichtig.

    Bei dem neuen Logo bin ich mir noch nicht sicher, ob es mir gefällt…

  7. Ich finde das neue Logo und allgemeine Design sehr gelungen.

    Ich hätte auch keine Änderungswünsche (außer aus Sebastian einen Bastian zu machen), aber den kurzen Hinweis, dass jetzt die Banner in der Sidebar veraltet sind.

Leave a Reply

Required fields are marked *.