#Link11: Von den Kleinen und den Großen

Kommen Sie rein: Sensationen, Blamagen, große Triumphe und kleine Geschichten. All das verspricht der DFB-Pokal, wenn (vereinfacht formuliert) Feierabendkicker auf Millionenprofis treffen. Während die meisten unterklassigen Vereine bereits im Spielbetrieb sind, ist es für die Bundesliga-Teams der Einstieg in die neue Saison. Wer kommt gut in die Spielzeit und wer könnte unter ungünstigen Vorzeichen starten? Das und viel mehr in unserer Blog- und Presseschau.


Die Bayern mit Bastian Schweinsteiger gewinnen den Audi Cup – Copyright: 2013 Getty Images/Dennis Grembowski

1. Das neue Preismodell des Pay-TV-Anbieters Sky stößt bei den Gastwirten der Nation auf wenig Gegenliebe. Zahlreiche Kneipiers drohen unverhohlen mit der Kündigung (Ruhrbarone). Ein Gespräch zwischen dem Münchner Sender und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) soll am Freitag in Berlin die Wogen glätten (Berliner Zeitung).

2. Während Sky auf Seiten der Kneipen also Druck vom Kunden bekommt, versuchen sie den Angriff von bild.de abzuwehren und durchkreuzt die Pläne der Springer-Konkurrenz mit einem eigenen Highlights-Angebot (turi2). Die DFL stellt klar, dass nach ihrer Ansicht dieses Angebot nicht mit dem Rechtepaket vereinbar ist (via Presseportal).

3. Unterdessen startet am heutigen Freitag die neue DFB-Pokal-Saison. Die Medien konzentrieren sich hierbei zuvorderst auf Bayerns und Dortmunds Gegner. Mit einer neuformierten Truppe versucht Wilhelmshaven, dem BVB Paroli zu bieten (ZDFsport). Sportdirektor dort ist Reinhold Fanz, den die 11Freunde interviewten. derwesten.de stattete dagegen Rehden, die das “Glückslos” Bayern München zogen, einen Besuch ab.

4. Unruhe herrscht vor dem Saisonauftakt dagegen beim Hamburger SV. Die Hanseaten blamierten sich im Test gegen Dynamo Dresden. Jörg Marwedel skizziert für die Süddeutsche die Krise beim HSV. Frank Hellmann attestiert in seinem Kommentar für die Frankfurter Rundschau den Hamburger Profis einen “latente[n] Hang zur Überheblichkeit”.

5. Der VfB Stuttgart hat in seinem ersten Pflichtspiel der Saison nicht sonderlich glänzen können und ein 1:1-Remis bei Botev Plovdiv errumpelt. Vedad Ibisevics Treffer lässt die Schwaben weiter auf die Europa League hoffen. (Spiegel Online

6. Unterdessen hat der FC Bayern München das nächste, eher unwichtige Vorbereitungsturnier gewonnen. Mit 2:1 siegte der Rekordmeister im Finale des Audi-Cups gegen Manchester City (Süddeutsche). Die Kollegen von spielverlagerung.de haben eine lesenswerte Taktikanalyse zu den Spielen der Münchner beim Turnier online gestellt. Dass Guardiolas Pläne immer besser erkennbar werden, urteilt Julien Wolff für die WELT.

7. Der Konkurrent aus Dortmund macht daher derzeit wieder unliebsame Bekanntschaft mit den Irren und Wirren der Transfersoap um Starstürmer Robert Lewandowski. Die RP klärt die wichtigsten Fragen im polnischen Sommertheater im Ruhrpott. Der eine will weg, der andere ist gerade erst angekommen: Oliver Müller sprach für die WELT mit Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang. Jürgen Klopp stand derweil bundesliga.de in einem Exklusiv-Interview Rede und Antwort.

8. In zwei Wochen startet die Saison in der englischen Premier League. Das Medien-Sport-Politik-Blog widmet sich daher in seinem ersten, äußerst interessanten Saisonvorschau-Teil den Rahmenbedingungen der Eliteklasse im Land der vermeintlichen Fußball-Erfinder. Unterdessen machen sich die Vereine in Frankreichs Ligue1 vor Start der neuen Spielzeit Sorgen über die “Kriegsmaschinen” Paris und Monaco (Ruhrnachrichten).

9. Fußballprofis gelten nicht zu Unrecht als moderne Nomaden, die ihrem Beruf fernab ihrer Heimat nachgehen und ihren Standort häufiger wechseln. Chaled Nahar zeigt das “unstete Leben in der Bundesliga” am Beispiel Hanno Balitsch. (Sportschau)

10. Gestern feierte Allesaussersport sein 10jähriges Bestehen. Auch von mir nochmals die besten Glückwünsche an Kai Pahl, der zur Feier des Tages ein “Askmeanything” veranstaltete. Was die Leute von ihm wissen wollten und was er antwortete, findet Ihr, wo auch sonst, auf allesaussersport.de!

11. Horst Hrubesch ist seit kurzem wieder Trainer der U21-Nationalmannschaft. Nach der verkorksten EM übernahm der ehemalige Weltklassestürmer das Amt vom glücklosen Rainer Adrion. Die Zeit widmet dem “Kopfballungeheuer” ein langes, lesenswertes Porträt.

Bester Link gestern:

Christian Hönickes Kommentar im Tagesspiegel zu Reinhard Rauballs Aussage, er könne einem Spieler kein Coming Out empfehlen.

Field Reporter

“Ich bin Optimist”

HSV-Trainer Thorsten Fink trotzt der Blamage bei Dynamo Dresden und bleibt zuversichtlich

Mixed Zone: Aha!: Der FC Arsenal (u.a. Lukas Podolski) sorgt auf seiner Asien-Tour besonders durch Webvideos für Furore. Die Bundesligisten hätten dort noch Nachholbedarf, findet die Sportnetzschau. (Sportschau) +++ Premiere: Serbiens U19-Kicker werden erstmals Europameister (SpiegelOnline) +++ Hoffnung: Fortuna Köln spielt nach 14 Jahren erstmals wieder im DFB-Pokal. Vor dem Duell gegen Mainz 05 porträtiert Philip Sagioglou den Südstadt-Club (11Freunde) +++ Rassismus: Juventus Turin und US Sassuolo müssen wegen fremdenfeindlicher Gesänge ihrer Fans 30.000 Euro zahlen. Erschreckend: Auch das Opfer der Schmährufe, Kevin Constant, wird zur Kasse gebeten. Der Milan-Profi muss 3.000 Euro berappen, weil er im Testspiel gegen Sassuolo aufgrund der Gesänge das Feld verließ (Sport1) +++ Trend: Auch bei der Frauen-EM ist das Umschaltspiel zum prägenden Thema der Partien geworden. Eigeninitiative scheint “out” zu sein (ballverliebt) +++ Forsch: Optimismus ist beim FC Augsburg eingekehrt. Doch ist die Lage wirklich so gut? Eine Analyse (FAZ) +++ Gesprächig: Markus Feulner (1.FC Nürnberg) über die neue Saison beim Club, Bastian Schweinsteiger und seine zwei Titel (SPOX)

Rausschmeißer: Mutti, der Libero präsentiert uns mit dem Lustzwerg einen anzüglichen Fanartikel des 1.FC Köln!

Unsere Partner:















Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

4 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.